Freitag, 18. Dezember 2015

Letzter Vorweihnachts-Freutag

Am letzten Freitag vor Weihnachten gibt es so viel zu berichten und zu freuen. 

Vor allem zehre ich noch von meiner Reise nach Island. So viele Eindrücke und Erlebnisse - weit ab vom Alltag. Wunderbar. 
Liebe S., ich danke Dir sehr für diese Idee und die tolle gemeinsame Zeit. Einfach richtig schön! Danke! 

Besagter Island-Abstecher sorgte auch dafür, dass ich in dieser Woche noch reichlicher mit "Guten-Morgen-Überraschungen" beschenkt war. Hatte ich mir doch die Kalendertürchen der Reisetage für die Rückkehr aufgehoben.
Und so kann ich Euch heute sooo viel zeigen.... 




Da gab es Tierknöpfchen und Bügel-Folie, zuckersüße Webbänder, Magnetverschlüsse, Druckknöpfe und traumhafte Stecknadeln mit Glasknöpfen - einfach bezaubernd. An einem Morgen hatte diese Sache sogar einen - nein viele - Haken... und Ösen *hihi*

Liebe Anna, ich freue mich weiter jeden Tag wie ein kleines Kind aufs Auspacken und platze nun fast vor Neugierde bzgl. der kleinen Tütchen. Obwohl.... vielleicht habe ich da inzwischen doch eine Ahnung.... Mal sehen. 




Mit der Freude ist es aber noch gar nicht genug.
Denn es gibt da draußen so liebe - und gut organisierte Menschen. Und so hat mich bereits Weihnachtspost erreicht.

Die liebe Sabine schickte eine zauberhafte Karte. So liebevoll gestaltet. Danke!




Von Bettina kamen Grüße sogar mit einem kleinen Schokoladen-Täschchen. Ach, liebe Bettina! Du weißt einfach, was mich glücklich macht! Taschen und Schokolade...Danke! 




Und dann wartet da noch ein Päckchen von Ingrid, der ich hoch und heilig versprochen habe, es wirklich erst am 21. Dezember zu öffnen. Versprochen ist versprochen! Und so hibbel ich auf den Montag hin und "vorfreue" mich wie ein kleines Kind. 

Wenn ich nicht immerzu so k.o. wäre am Ende eines Tages, könnte ich vor Aufregung sicher gar nicht schlafen. 



Und so bin ich (fast) gar nicht mehr vorweihnachts-gestresst, sondern vor allem fröhlich und voller (Vor-)Freude und Dankbarkeit!

Hab ich Euch schonmal erzählt, wie sehr ich Weihnachten mag???? Ach...
Da halte ich doch gleich mal Ausschau nach den vielen anderen Vor-Weihnachtsfreuern an diesem Freutag und den Kalenderfreuden bei Appelkatha.

Habt Ihr schon gesehen, dass der Freutag jetzt durchweg bis zum 2. Januar geöffnet ist!? Denn es gibt ja in den nächsten Tagen soviel zu freuen!

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Sehr schön deine "Tütchen" und die Idee finde ich nasch wie vor so zauberhaft und nachhaltig

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Idee mit der Verpackung die zur G...... wird, ist supertoll!
    Aber auch der Inhalt ist richtig schön!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja alles schöne Freugründe !
    Ist meine Post noch gar nicht angekommen ?
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maika- soo viele Überraschungen und Geschenke!
    Für mich bist du die "personifizierte Weihnachtsfreude" oder "Weihnachtsfreude Pur". Da macht das Mitfreuen schon Spaß und Freude auf Weihnachten.
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ich muss schon sagen, du warst sehr brav gewesen, dass du so viele Geschenke bekommen hast!! Lach!!! Ich wünsche dir ganz viel Spaß damit und vielleicht muß Frau die Tütchen mal glatt bügeln oder bist du eher der Streichler?
    Was wohl in dem Paket ist? ich bin auch neugierig!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maika,
    viel Freude mit deinen vielen schönen Nettigkeiten!
    Ich glaube...ich weiß auch was aus den Tütchen wird *ggg*
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du ja wirklich schöne Sachen bekommen. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Das sind wirklich tolle Freugründe. So viele schöne Sachen. Und jetzt habe sogar ich die Idee hinter den Tütchen geschnallt.
    Ich wünsche dir viele weitere schöne Freugründe.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Sachen, da fällt das Heimkommen vielleicht doch etwas leichter. Und ich glaube, ich weiß jetzt auch was sich hinter den Tütchen verbirgt^^
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Maika,

    endlich komm ich dazu, bei Dir vorbei zu schauen. Wir sind schon seit Tagen unterwegs & natürlich komm ich da zu nichts. Mein eigener Post fehlt tatsächlich auch noch, da ich einfach bisher keine Zeit hatte... Aber jetzt^^.

    Schön, dass Dir Dein Kalender gefällt. Ich hoffe, Du hast inzwischen den Sinn der Tütchen entschlüsselt und vielleicht sogar Zeit gefunden, etwas damit zu machen. Falls nicht, ist es aber auch nicht schlimm, nächstes Jahr ist ja schon wieder Weihnachten ;)

    Die Nadeln sind übrigens selbst gemacht. Natürlich nicht wirklich, die einzelnen Sachen sind schon gekauft, aber ich hab sie mit viel Liebe (und starkem Klebstoff) selbst zusammen geklebt ;)

    Liebe Grüße und noch ein paar schöne letzte Vorweihnachtstage
    anna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!