Dienstag, 30. Juni 2015

Münzparade

Heute startet die große Parade. Denn heute feiert Tessa Bloggeburtstag!
Liebe Tessa, alles Liebe für Dich und Deinen Blog!

Zur Feier des Tages gibt es nun also eine Parade - eine Münzparade.

Jeder Teilnehmer hat sich dafür dem vorgegebenen Schnittmuster von Tessa gewidmet und jetzt tauschen wir fröhlich hin und her.

Und darum zeige ich Euch jetzt natürlich gleich meine Version:


Verändert habe ich nur wenig.

Bei mir wird das Portemonnaie mit einem Gummiband verschlossen.



Und damit die Münzen sicher verwahrt werden, gibt es ein zusätzliches Reißverschlussfach.



Das Ganze in blau und außen aus dem wunderschönen blauen "Flutter-Flirt" von jolijou. 
Denn Ihr wißt ja: Der Juni ist blau im regenbogenbunten Jahresprojekt!
Ich freue mich schon wieder aufs Monatsfinale. Morgen ist es soweit!



Jetzt bin ich aber erstmal auf die Münzparade und die Portemonnaie-Versionen der anderen Teilnehmerinnen gespannt.
Welches Exemplar wohl in meine Richtung marschiert? Und bei wem meine blaue Version ein neues Zu-Hause finden wird?
Ich gehe gleich mal bei Tessa schnöckern.

Vor seiner Abreise macht das Münz-Bewacherlein aber noch eine kleine Rundreise zu Jolijou , Taschen und Täschchen und natürlich zu den Dienstagsdingen und HOT.

Liebe Grüße
maika(efer)

Montag, 29. Juni 2015

Zidney

Zidney ist die neueste Kreation von Sabine alias Binimey und wollte probegenäht werden.
Und da sie mir so gut gefällt, habe ich mich gleich freiwillig gemeldet.
Über Sabines Reaktion habe ich mich dann gefreut wie ein kleines Mädchen.
JA!!!! Schrieb sie. So gern!

Und so entstand Zidney in blau - ist ja klar im Juni - und grünem Flutter flirt von Jolijou.



Eine so schöne Tasche für den Bummel durch die Stadt, für den Spaziergang im Park für... einfach für ganz viele Gelegenheiten, bei denen nicht der gesamte Haushalt mit muss.
Und dennoch ist eine Menge Platz für allerlei. So viele Taschen.

Außen


und innen.


Bei mir kam schnell noch eine Reißverschluß-Innentasche  als Bewacher für Handy & Co dazu. Sicher ist sicher.

Euch ging es genauso wie mir? Ihr habt Euch gleich in Zidney verliebt?
Dann klickt Euch gleich zu Sabine in den Blog und ins Shöpchen.

Meine Zidney ist bereits auf dem Weg zu einem lieben Menschen und wird dort hoffentlich bald ankommen (nein, nicht mit derr Post versandt ;-) ) und für eine kleine nachträgliche Geburtstagsfreude sorgen.
Vorher macht sie aber noch einen Abstecher zu Jolijou und Taschen und Täschchen, um sich dort vorzustellen.

Liebe Sabine, es hat mir riesigen Spaß gemacht, für Dich probezunähen. Ganz lieben Dank für Dein Vertrauen!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Start in die hoffentlich sonnige Woche!

Liebe Grüße
maika(efer)

Dieser Post enthält Werbung. 
Das e-book Zidney wurde mir kostenfreit zum Zwecke des Probenähens zur Verfügung gestellt. Der Inhalt des Post legt meine Meinung dar und wurde nicht durch die Urheberin des e-books beeinflusst.

Donnerstag, 25. Juni 2015

Es ist Kinderwoche!

Mit der Kinder-Shirt-Woche bei VivTimCha geht der sew-along zu Ende.
So schnell ist die Zeit vergangen. Wahnsinn!



Zum Abschluß geht es nun um die Shirts für unsere lieben Kleinen.
Auch hier hatte sich die kleine Große ja im pattydoo-Designer ausgetobt und ihr Lieblingskleid "zusammengebastelt".

Bild: Pattydoo-Designer, Trägerkleid Lea

Kein Shirt im eigentlichen Sinne. Aber wir wollte da ja ein bisschen die Augen zudrücken, oder!?
Ist ja quasi ein verlängertes Shirt.

Und so entstand das Trägerkleid Lea fast genauso wie geplant. Nur die Taschenfarbe wurde auf Wunsch der kleinen Designerin noch einmal abgeändert.


Nun fehlt uns nur noch das entsprechende Wetter. Aber das ist ja bereits versprochen worden, oder!? Hoffen wir es. Denn sonst wird es schwer, das Ausführen des neuen Lieblings noch lange zu unterbinden.

Nun ist die gesamte Familie versorgt mit neuer Garderobe. Toll!
Vielen lieben Dank, liebe Erika, für diesen sew-along. Denn sonst wären diese 3 Teile bestimmt noch nicht Insassen unserer Kleiderschränke. Und das wäre ja schade gewesen!

 

Nun schaue ich mich gleich mal um, was Ihr Euren Kids so genäht habt *klick*. Und dann treffen wir uns bestimmt auch noch beim kiddikram und bei Meitlisache, oder!?

Liebe Grüße
maika(efer)

Mittwoch, 24. Juni 2015

Bald feiern wir!

Die Vorbereitungen für Janets Bloggeburtstag laufen auf Hochtouren.
Es ist also Zeit für einen neuen Zwischenstand.

Ihr wißt ja, das ist ein zweiteiliger Geburtstag: For me and for you



Werfen wir also einen Blick auf beide "Seiten".

For me: Mein Logo in Wort, Bild, zum Anfassen oder, oder , oder...

Das ist bei meinem Logo natürlich gar nicht so schwer. Das habt Ihr Euch aus den Farben der vergangenen Woche auch längst gedacht.
Natürlich wird es ein Marienkäfer. Und dazu hat die Idee mich gefunden und nicht ich sie.

Als Janet mich erst vor wenigen Tagen mit dem süßen Häkelbuch überraschte (Erinnert Ihr Euch? *klick*), fiel mir "Miri, der Marienkäfer" gleich ins Auge. Das passt doch wie der Käfer auf die Blume, oder!?
Und darum "kreucht und fleucht" es jetzt bereits ganz schön bei mir. Schaut mal: 





Bestimmt findet da bis zur kommenden Woche der eine oder andere Punkt seinen Platz.

For you: Ein Kissen für Kinder im UKE

Auch hier war mir gleich klar, was ich machen möchte. Auch hier soll es ein Marienkäfer werden.
Erst wollte ich ihn selbst entwerfen. Aber dann fand ich bei Pinterest diese wunderschöne Anleitung *klick*

So süß das Käferchen und so toll die Anleitung.

Das Material ist herangeschafft, der Schnitt geschnitten und geklebt. Es kann also munter weitergehen. 



Davon berichte ich aber das nächste Mal mehr, wenn wir uns zum nächsten Zwischenstand in der kommenden Woche sehen.
Jetzt schaue ich mal, wie es bei Euch so weitergeht und klicke mich gleich mal zu Janet.

Liebe Grüße

maika(efer)

Dienstag, 23. Juni 2015

kunterbunt trotz Nicht-Sommer-Wetter

Nun ist er da - der Sommer. Sagt zumindest der Kalender.
Und damit sollte auch Emmas Stoffabbau zu Ende gehen.
Leider bin ich so gar nicht richtig dazu gekommen, mich in den Farben ihrer Wochen zu tummeln. Irgendwie war ich immer eine Woche voraus oder zurück mit meinen Farben.
Schade eigentlich.

Aber braun habe ich geschafft. Mein Shirt durfte in der letzten Woche mit in die Sammlung hüpfen.




Aber Emma hat ein Einsehen mit mir und - unabgesprochen - ihren Stoffabbau um eine Woche verlängert.
Und damit geht es nun kunterbunt zu in diesen Tagen. Und ein bisschen Farbe kann ja nichts schaden beim aktuellen Wetter, oder!?

Gesagt getan. Gleich sind 3 fröhliche Fridos aus meinem Maschinchen gehüpft. Jeder in einer der Farben der verpassten Wochen (nur gelb/orange fehlt leider) und damit an sich nicht kunterbunt.
Im Rudel versprühen sie aber fröhlichen Farbrausch und dürfen daher erst zu Emma und dann ein paar liebe Menschen erfreuen.



Vorher machen sie aber noch einen Antrittsbesuch bei HOT. Kennt Ihr noch nicht? Ich auch nicht. Denn HOT heißt Handmade on Tuesday , startet heute und soll uns dienstags viel Spaß und ebenso viele neue Inspirationen liefern. Ich freu mich drauf!


In diesem Sinne wünsche ich Euch einen "heißen" Dienstag und den lieben Macherinnen von HOT einen tollen Start.

Liebe Grüße
maika(efer)

Montag, 22. Juni 2015

Kleine Baumeister

...haben ihr Equipment am liebsten immer und überall dabei. Und darum war es ganz wunderbar, dass Christin aka Elbpudel eine ganze Baustelle zum Plotten entworfen hat.

Dass ich probeplotten durfte, war noch viel schöner. Danke, liebe Christin, für Dein Vertrauen.

Zuvor hatte ich noch nie mehrfarbig geplottet. Und so machte ich mich neugierig ans Werk.

Entstanden sind zwei Taschen nach dem Free-Schnitt Herbstsammler Karl aus dem Kreativlabor Berlin. Ein Schnitt, den ich im Herbst schon bewundert, aber noch nie genäht hatte.
Jetzt dachte ich - Baustelle und Sand passen doch wunderbar zusammen, oder!?


Und so dürfen dieser Karl und sein roter Freund nun bei den an der Ostsee kurenden Kindern meiner Schwester ihren Dienst am Strand tun - mal als Rucksack, mal als Umhängetasche, mal als Lenkertasche am Rad. So vielseitig, diese Karls. Toll!

Da gibt es bestimmt auch so viele Steine und Muscheln zu sammeln.
Und wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, beherbergen sie gern auch Bausteine aller Art.



Christins Plottdateien passten hier ganz wunderbar, fand ich.

Aber dann gab es dann noch ein lang gegebenes Versprechen.
Das Basicshirt eines kleinen Freundes unserer Familie sollte schon so lang verschönert werden.

Und so entstand ein ganzer Baustellen-Fuhrpark auf dem kleinen Lieblingsshirt.




Leider musste sich der Neubesitzer hier beim Modell-Stehen vertreten lassen. Inzwischen hat es den kleinen Baumeister aber erreicht und bereits erste Einsätze im Kita-Buddelkasten mitgemacht.

Klar, das Plotten so kleiner Einzelteile ist ein bisschen wie Puzzeln. Aber genau das schult meine Geduld und hat mir riesigen Spaß gemacht.

Wollt Ihr auch? Dann klickt Euch auf die elbpudel Baustelle. Dort gibt es alle Dateien einfarbig und bunt - und das ganz for free! Danke Christin! Das ist super großzügig!

Ich lasse mir dann bestimmt bald wieder viele detaillierte Berichte von der einen oder anderen Baustelle übermitteln.
Jetzt buddele ich mich aber erstmal durch die vielen tollen Beispiele der anderen Probeplotter auf der elbpudel Baustelle. Was es da alles zu entdecken gibt, So viele kreative Ideen!
Und vielleicht treffen meine Baufahrzeuge ja auch ein paar Kollegen bei OutNowkiddikram oder MadeforBoys


Habt einen schönen Start in die erste Sommerwoche - naja, zumindest nach dem Kalender!

Liebe Grüße
maika(efer)




Samstag, 20. Juni 2015

Ein Shirt für mich

Es ist Mama-Woche bei VivTimCha.
Und damit sollte ein Shirt für mich her.


 
Den Schnitte hatte die kleine Große bei Ihrer Tour durch den pattydoo-Designer ausgewählt. Erinnert Ihr Euch? 

Liv sollte es werden.  
Quelle: pattydoo-Designer, Liv
Und ich bin sehr froh darüber. Denn wieder einmal kann ich nur feststellen. Inas Schnitte passen! Toll.
Im Sinne einer gemeinsamen Linie - ohne ins Thema Partnerlook zu rutschen - habe ich mich wie in der vergangenen Woche für V-Ausschnitt und eine ähnliche Farbgebung entschieden. 




 
Ich bin ganz begeistert! Diesmal habe ich gar nichts geändert. Einfach genäht und angezogen. 
So hab ich das gern. Da könnten also noch weitere folgen. 

Das Stöffchen hatte hier schon eine ziemlich lange Zeit eine Warteposition eingenommen. Und hatte wohl wirklich genau auf diesen Einsatz gewartet. Herrlich fühlt es sich an. 

In der nächsten Woche geht es dann mit der Kinderwoche weiter. Da werden wir ganz sicher die Braun-Schiene verlassen. 
Da gehen die Vorstellungen der kleinen Designerin dann voll und ganz in die Produktion ein. Versprochen! 

Ach, da fällt mir ja noch ein, bei Emma ist schwarz/weiß/braun-Woche. Und nachdem ich irgendwie immer gerade an ihrer aktuellen Farbe vorbei genäht habe, hüpft mein Shirt jetzt auf jeden Fall in Emmas Stoffabbau (passt ja wirklich) und natürlich zu Erika in die Mama-Woche

Habt ein schönes Wochenende! Und vielleicht kommt das Shirt-Wetter ja wirklich bald wieder!!! 
Ich gehe gleich mal bei Erika schauen, was Ihr Euch so gezaubert habt.
Liebe Grüße
maika(efer)

Freitag, 19. Juni 2015

Freutag im Juni

Heute freue ich mich sehr.
Denn Shaun und Timmy scheinen sich sehr gut eingelebt zu haben bei Janet und ihren Lieben.

 Sie haben mir sogar schon Grüße übersandt.



So lieb von Dir, liebe Janet
Die strahlenden Kinderaugen hatten mir als Dank völlig gereicht, aber natürlich freue ich mich immer wie ein kleines Mädchen unter dem Weihnachtsbaum, wenn da ein Päckchen auf mich wartet.
Und dann mit so lieben Grüßen aus Deiner Heimat und mit neuem Kreativ-Futter.

Da kamen mir auch gleich schon wieder Ideen...
Aber davon muss ich demnächst berichten. Noch habe ich es nicht in ein entsprechendes Geschäft geschafft.

Ach, ist das schön, wenn jemand Liebes an einen denkt, oder!?

Und weil ich das so schön finde und mich so freue, habe ich heute auch ein paar Kleinigkeiten auf den Weg gebracht. 
Einige der Frühstückshelfer vom gestrigen "Go-live" haben sich soeben auf den Weg in neue Zu-Hause gemacht. 


Hoffentlich verbreite ich damit auch  ein bisschen Freude!

Worüber freut Ihr Euch denn heute? Da schaue ich doch gleich mal im Freutag nach.

Liebe Grüße
maika(efer)

Donnerstag, 18. Juni 2015

Frühstück

"... ist die wichtigste Mahlzeit des Tages." sagt meine Oma. 
Und natürlich muss man so etwas wichtiges auch schön verpacken.

Dafür gibt es nun den Frühstückshelfer von Filumas.


Die liebe Christina stellt ihn uns allen sogar als Freebook über Farbenmix zur Verfügung.

Ich durfte Probenähen und hab mich riesig darüber gefreut.


Und ich wußte auch sofort, welches Stöffchen da zum Einsatz kommen sollte.
Das wunderhübsche Stöffchen, das mir Janet zu meinem Bloggeburtstag geschenkt hatte, hatte doch ganz offensichtlich nur auf diesen Einsatz gewartet. 





Ja, ich gebe zu, das ist vielleicht nicht das gesündeste Frühstück.... aber auch dafür eignet sich der Frühstückshelfer wunderbar.

Weil alles so schnell und unkompliziert genäht war, habe ich dann gleich noch einen kleinen Schwung hinterher geschoben.
So schöne Stöffchen können hier zur Geltung kommen.
Klar, dass ich mich da auf ein paar "Lieblinge" gestürzt habe. 





Erkennt Ihr das Füchschen wieder? Wer weiß, wem es demnächst das Frühstück sicher verwahrt????



Wenn Ihr jetzt nicht nur Frühstücksappetit sondern auch Lust auf einen eigenen Frühstückshelfer habt, dann klickt Euch gleich zu Filumas und Farbenmix. Dort bekommt Ihr Anleitung und Schnitt als Freebook!

Liebe Christina, ganz lieben Dank für Dein Vertrauen. Es war so schön, für Dich probenähen zu dürfen. Danke!!!


Nun mache ich aber Frühstückspause! 


Nein halt! Vorher schicke ich meine Helferlein noch zu Outnow, Taschen und Täschchen und das maritime Freundchen in Doro´s entsprechende Linkparty. Und weil mein allererster Frühstücksfreund ganz sicher MEINER!!! bleibt, schicke ich ihn natürlich auch zu RUMs.
Und weil mich Ellen so lieb in ihre Herzensangelegenheiten eingeladen hat, hüpfen die herzensguten Freunde auch sehr gern dort noch hin. Danke, liebe Ellen.

Einen schönen Donnerstag für Euch!


Liebe Grüße
maika(efer)


Herzensangelegenheiten

Mittwoch, 17. Juni 2015

summer kids sew along - Finale

Nun ist es schon wieder vorbei. Schade!
Vier Wochen lang hieß es summer kids sew along bei Bievenido Colorido.


 
Und damit gab es vier Wochen lang so tolle Kinderkleidung & Co. zu sehen. Wow, was da alles entstanden ist!


In dieser Woche dürfen nun all die schönen Ergebnisse noch einmal eine Ehrenrunde drehen und noch einmal bewundert werden.


So werfe auch ich meinen persönlichen Rückblick auf 


maritime Tops

 



rote Sommerkleider



grüne Mäntelchen




und rote "Zwillingstaschen"


Schön wars! 


 

Liebe Nell, vielen lieben Dank für 4 aufregende Wochen und Euch ganz lieben Dank für die vielen Herzchen, die ihr meinen Ergebnissen geschenkt habt. Danke!


Jetzt erliege ich gleich nochmal dem Farbenrausch bei Nell. Wow! Was es da alles zu sehen gibt!!! 


Und dann drücke ich allen Teilnehmern die Daumen für die Verlosung am Ende der Woche.


Liebe Grüße
maika(efer)

Dienstag, 16. Juni 2015

Geburtstagsvorbereitungen

Geburtstage gehören gefeiert. Auf jeden Fall.
Und so freue ich mich sehr auf den Bloggeburtstagsparty von Janet.
Am 7.7. - was für ein Datum!!! - wird Ihr Knöpflekistchen 1 Jahr alt.

Und sie hat sich so eine tolle Party ausgedacht. 



Heißt es!

Zwei Teile also. Das eigene Logo in Wort/Bild/Farbe/Form - was auch immer...
Und Kissen & Co für kranke Kinder. 


So eine schöne Idee! Klar, dass ich gleich begeistert war. 

Und dann begann das Überlegen! Was soll es werden? Was plane ich? 
Vieles ist mir durch den Kopf gegangen. Aber bald war klar - ich verbinde beides. 

Mehr wird noch nicht verraten. Ich muss mal schauen, wie die Umsetzung sich so gestaltet.
Nächste Woche weiß und verrate ich mehr. 


Na gut! Die Farbgebung lasse ich Euch noch wissen: 

Erraten? Bestimmt! 

Viel Spaß bei Euren Geburtstagsvorbereitungen!
Ich schau gleich mal bei Janet, was Ihr so plant.

Liebe Grüße
maika