Montag, 31. August 2015

Sommererinnerungen - es geht los!

Oh, was sind wir beide aufgeregt!
Jetzt geht es los! Jetzt kommt die große Pararde unserer Sommererinnerungen.


Nun können wir uns alle die schönen Sommer-Büchlein anschauen und dann natürlich tauschen!

Wir sind ganz begeistert! So viele tolle Büchlein und so unterschiedliche Ideen....!!!

Aber genug der Vorrede! Hier seht Ihr alle Büchlein auf einen Blick!


Wow... Oder!? Ja!!!

Da bekommt man gleich Lust, sich jedes Einzelne ganz in Ruhe anzuschauen und mehr zu erfahren, oder!? Und darum verlinkt Eure Büchlein und die dazugehörige Geschichte hier.

Und dann bekommt heute Abend auch gleich die erste eine Info und darf auswählen.
Qual der Wahl oder absolute Favoriten??? Wir werden es erfahren...

Ach, ist das spannend!

Hier noch einmal die Regeln für unseren Tausch auf einen Blick:

Jeden Abend wird diejenige ausgelost, die am nächsten Tag wählen darf. Sie erhält diese Info noch am Abend per mail. Dann hat sie jeweils Zeit bis 18 Uhr des Folgetages für ihre Wahl. Per mail an maikaefer16(at)gmail.com oder per Kommentar unter dem aktuellen Sommererinnerungs-Post tut sie kund, für welches Büchlein sie sich entschieden hat. 
Daraufhin senden wir der Produzentin des erwählten Büchleins die Adresse der glücklichen Neubesitzerin und das Büchlein kann - bitte schnellstmöglich - auf Kosten der Versendenden auf die Reise gehen.

Sollte eine Glückliche sich nicht bis 18 Uhr des Folgetages melden können - schließlich kann immer mal irgendwas passieren/dazwischen kommen - kann sie ihre Wahl jederzeit nachholen. Wenn sie dann aber zufällig das gleiche Buch wählt wie diejenige, die an diesem Tag eigentlich wählen darf, geht das Buch an diejenige, "deren Tag ist" und die Verspätete wählt neu.

Ihr findet täglich ab 6 Uhr hier die aktualisierte Übersicht der Büchlein-Auswahl. Ihr müsst also nichts mitschreiben oder so...

Nun aber genug der Vorreden. Jetzt bestaunen wir alle unsere Büchlein in Euren Blogs.

Verlinkt Euch daher hier!

Viel Spaß bei den Sommererinnerungen und 

ganz liebe Grüße

Nine und Maika


meine Sommererinnerungen

Sorry an alle, die sich noch total im Sommermodus fühlen und sogar noch den Sommerurlaub vor sich haben!!! Bei mir beginnt heute der Alltag wieder nach 2 Wochen Urlaub.
Und darum passt der Start der Sommererinnerungen heute für mich wunderbar.



Mein Sommer war bunt und mit vielen verschiedenen Facetten.
Und genau das sollte mein Erinnerungsbüchlein auch ausmachen.

Da war eine tolle Reise zu Janet. Wir haben nicht viel übers Nähen gesprochen.
Viel zu viele Themen ...Und dennoch hat dieser Teil meiner Sommererinnerungen natürlich mit Nähen zu tun. Schließlich hätten wir uns sonst nie kennengelernt.



Eine zweite Reise führte mich nach Wien. Wien - das bedeutet nicht zuletzt wohl Musik und Mozart. Und daher ist dieser Teil meiner Sommererinnerungen musikalisch.



Berlin ist immer eine Reise wert. Wie schön, dass ich das ganz ohne Reise genießen kann. Zu jeder Jahreszeit. Aber gerade auch im Sommer ist Berlin wunderbar.
Daher ist dieser Teil meiner Sommererinnerungen lokalpatriotisch.



Ihr seht - ein bunter Mix. So wie ich!

Das Ganze braucht aber natürlich eine schöne Verpackung.
Und dafür hat dann meine alte Tasche hergehalten. Im Stil nicht mehr ganz meins, aber das Leder ist einfach schön.

Nun sieht die Tasche so aus.


Und die Sommererinnerungen haben ein neues Zuhause.

 

Ganz wie es die Sommererinnerungen vorsehen: Eins für Dich und eins für mich.

Zu dir kommt daher  - wenn Du magst - dieses 20*11cm große Set mit den 3 Notizbüchlein.



Ein zugegebenermaßen ungewöhnliches Format. Die Heftchen fühlen sich aber sehr wohl darin. Schaut mal.





In jedem ist Platz auf 8-10 weißen bzw. notenlinierten Seiten für ganz viele neue Erinenrungen, Ideen und was Dir sonst noch einfällt.

Wenn Du also meinen bunten Sommererinnerungen ein neues Zuhause geben möchtest, dann weißt Du ja, was zu tun ist: An Deinem Wahltag einfach wünschen. Ganz einfach.



Nun schicke ich meine Erinnerungen natürlich gleich in die Sammlung und bin so gespannt auf Eure Geschichten und Erinnerungen zu Euren Sommererinnerungs-Büchlein.

Viele liebe Grüße
maika(efer)



Samstag, 29. August 2015

Die Schnipselei geht weiter

Seit Wochen sind wir ja alle mit Lari im Schnipselfieber.



Da entstehen so viele tolle Dinge aus den Schnipseln, die uns erreicht haben.
Zugleich aber sind uns allen lieb gewordene Schnipsel aus "eigener Lagerung" wieder in die Finger gefallen.

Wie schön als, dass Lari uns noch eine Woche "eigene Schnipselverarbeitung" eingeschoben hat.

Denn so ein typischer Vertreter ist dieses kleine Bügeltäschchen, das mich auf meinem Besuch bei Janet begleiten und dann natürlich auch dort bleiben durfte.



Die Reste von Ernestinchen zu ihrem Bloggeburtstag


fielen mir beim Schnipselpacken für Janneken wieder in die Hände.
Und gleich war klar, sie wollen eine  kleine Ergänzung für Janets Tasche sein.

Nun sind beide Stoffe wirklich restlos aufgebraucht. Aber dazu ist Laris Schnipselparty ja da. Und zum Freude schenken.
Kriterien erfüllt, würde ich sagen!

Und darum dürfen diese Schnipsel in ihrem neuen Outfit nun auch gleich zu Lari in die Sammlung und zu Taschen und Täschchen.

Ich wünsche Euch ein schönes letztes Augustwochenende!

Liebe Grüße
maika(efer)

Freitag, 28. August 2015

noch ein Urlaubs-Freutag

Mit diesem Freutag geht mein Urlaub zu Ende.
Schön war´s!!!

Diesmal gab es "Mädchenurlaub". Nur meine kleine Große und ich in Wien.

Nun schwärmt das Kind von Sisi und Pferdekutschen und ich von leckeren "Mehlspeisen"...

Natürlich haben wir auch ein paar Mitbringsel mitgebracht.



... ausschließlich natürlich, weil sich aus der Verpackung so schöne Erinnerungen basteln lassen. ;-)

Ach, ich freue mich schon so! Am Montag starten die Sommererinnerungen. Dann sehen wir all die schönen Büchlein und beginnen mit dem Tauschen. So schöne Fotos haben mich da schon erreicht. Ganz wunderbar! Ich freue mich sehr!


Damit verabschieden wir uns dann wohl auch langsam vom Sommer und beginnen mit den Herbst-Planungen. Dazu gehört ja fast schon traditionell der Herbstkind-Sew-along von nEmadA.
Klar, dass ich da auch dabei bin.

 
Aber noch ist der Sommer ja nicht wirklich vorbei. Noch trudeln hier wunderbare Sommerpost-Karten ein. In dieser Woche wartete dieser Holunder-Traum von Tanja im Briefkasten auf mich.



Sogar der Umschlag ist wunderbar sommerlich. So toll! Danke, liebe Tanja!

Ihr seht, bei mir gibt es jede Menge Freugründe. Und wie ist es bei Euch?
Ach, das lese ich sicher gleich beim Freutag!

Liebe Grüße
maika(efer)

Donnerstag, 27. August 2015

Ein Machwerk nur für mich

Im vergessene-Taschen-sew-along von Fabulatoria sind wir bereits in Woche 3 angekommen und damit bei den Machwerk-e-books.



Die Machwerkschnitte bewundere ich aus der Ferne schon eine ganze Weile. Und immer, wenn Frau nahtlust von ihrem Wochenende mit Frau machwerk schwärmt und ihre tollen Exemplare zeigt, nehme ich mir fest vor, auch endlich eines zu nähen.

Nun aber wirklich!

Und so entstand eine Strickzeug-Tasche aus dem Hause machwerk.






Ein tolles kleines Projekt mit super schöner - sogar Gratis-Anleitung.

Und schaut mal, ich habe mich schon einmal in August-grau geworfen. Ist ja schließlich nicht mehr lang bis wir uns wieder unter dem diesmal grauen Regenbogen treffen.


In Verbindung mit grau mag ich sogar pink für mich.
Und ja! Diesmal ist sie nur für mich! Und mein Strickzeug! Was das hier wird, verrate ich später. Hier bin ich ausnahmsweise mal meiner Zeit ein ganzes Stück voraus...

Jetzt schicke ich meine neue machwerk-Tasche aber ganz rechtzeitig zu Fabulatoria und zu RUMS.

Viele Grüße aus dem Urlaub, in den die Tasche natürlich mitdurfte.

maika(efer)

Dienstag, 25. August 2015

Schnipselbastelei Nr. 3

Nach zwei kommt drei. Klar.
Und nach dem Basteln war vor dem Basteln in Laris Schnipselbastelwoche.



Denn als die Schnipsel so vor mir lagen, "sprang mich eine weitere Idee an".

Ihr seht, bei mir sprechen die Schnipsel nicht nur, sie springen auch ;-)

So wurden aus den Baumwollrestchen kleine Vierecke,


die sich dann mittels Decopatch-Kleber um ganz einfache Bilderrahmen vom großen gelb/blauen Schweden kuschelten.



Geplant war nur einer. Aber dann hatte kristallierten sich Farbfamilien in den Schnipseln heraus und meine kleine Große hatte auch Spaß an der Sache gefunden. Gut, dass wir gleich ein paar mehr Rahmen gekauft hatten.




Nun leuchten sie farbenfroh und sommerfröhlich und warten auf ihren "großen Einsatz".



Mal sehen, was sich da findet.

Zum Beispiel so



Lees liebe Urlaubsgrüße passen farblich wunderbar, oder!?

Vielleicht fangen wir ja noch ein paar schöne Sommererinnerungen ein in unserer letzten Urlaubswoche. Platz haben wir ja nun.

Vorher reihen sich die bunten Rahmen aber natürlich noch in Laris Bastelsammlung ein.
Und dann machen sie noch ihre kleine Dienstagsrundreise zu HOT und den Dienstagsdingen.

Habt einen schönen Dienstag!

Liebe Grüße
maika(efer)








Montag, 24. August 2015

Schnipselbastelei Nr. 2

Ihr wißt ja, bei Laris Schnipselparty wird in dieser Woche gebastelt. Alles muss ohne Nähmaschine passieren.


Ein bisschen Nadel und Faden aus der Hand darf aber sein.
Und da kam ich gleich beim Lesen der Ankündigung auf Haarspängchen.
Eine Idee, die ich schon ewig umsetzen will. Schließlich gibt es so viele tolle Anleitungen dazu.
So z.B. die aus dem Kreativlabor Berlin  oder die vom Schnabeltierchen.

Bei mir wurden so aus Schnipselkreisen und ein paar Knopfrohlingen erst diese Blüten...


und dann wenige Haarspängchen


 und ein bisschen Heißkleber später diese kleine Kollektion.


So bekam dann auch eines der zauberhaften Häkelblümchen aus Annas Schnipselpaket seine Verwendung.


Wir tragen die kleinen Schmuckstücke nun noch durch die letzte Ferienwoche und werden sie in vollen Zügen genießen!

Vorher flitzen diese Schnipselbasteleien aber natürlich noch zu Lari in die Bastelsammlung und zu den Montagsfreuden und den Meitlisachen.

Hoffentlich habt Ihr auch eine tolle Zeit - mit oder ohne Ferien!

Ganz liebe Grüße
maika(efer)



Samstag, 22. August 2015

Schnipselbastelei

Jetzt wird gebastelt bei Laris Schnipselparty.
Schere, Kleber, Farbe. Alles ist erlaubt. Nur die Nähmaschine hat Pause.


Und das war gar nicht schwer für mich. Denn Ihr wißt ja: Die Schnipsel sprechen zu mir.... :-)

So war das auf jeden Fall bei diesem Schnipsel.



Hört Ihr es auch? Er möchte Knöpfe werden, oder!?

Gehört - getan. So wurden aus ihm und einigen anderen Schnipselvertretern aus AnnasTüte und meinem Vorrat


diese bezogenen Knöpfe.




Hier habe ich zum ersten Mal die Rohlinge von Snaply verwendet und bin total begeistert. Viel einfacher als die mir bisher bekannten Varianten aus dem Kurzwarenladen. Toll.
Da kommen bestimmt noch einige nach.

Diese hier bekommen natürlich eine schöne Verwendung. Davon aber später mehr.
Jetzt schicke ich sie erstmal zu Lari in die Bastel-Sammlung. Ich bin ja schon so gespannt, was Ihr gebastelt habt.

Liebe Grüße
maika(efer)

Freitag, 21. August 2015

Urlaubsfreutag

Ich freue mich sehr! Denn ich hatte tolle Urlaubstage in Süddeutschland.
Endlich haben Janet und ich es geschafft, uns einmal "in echt" zu treffen.
War das toll. vielleicht habt Ihr es schon bei Janet gelesen.
Fast, als würden wir uns ewig kennen.

Ganz entspannt zwischen unseren Kindern, die sich auch so gut verstanden. Ach, wie schön!!!

Und ein bisschen wie Weihnachten. Denn es gab Geschenke.

Schaut mal. So süße kleine Notizbüchlein, obwohl Janet doch gar keine Zeit im Moment hat. Wie lieb!


Und selbst das Knöpfle hatte für uns gewerkelt. Ein Körbchen nur für mich. Und ein Anhänger nur für meine kleine Große.



Einfach zauberhaft! Ganz lieben Dank Ihr zwei!!!!

Und natürlich hatten auch wir ein paar Kleinigkeiten im Fluggepäck:

Ein paar kleine Wesen, die dem lieben Buchgeschenk von Janet entsprungen sind.






Und so klang ein fröhliches "Woah...und Iah..." durch unsere Treffen.... So süß!

Dazu gab es noch ein wenig "Schnipselei" , denn die tollen Schnipsel von Anna wollten unbedingt Kinderherzen erfreuen.

Den Beetle für das Knöpfle hatte ich Euch bereits gezeigt.



Für den kleinen Bruder wurde aus diesen Schnipseln

  eine Pixibuchhülle nach dem  Tutorial von aprilkind.




Die schicke ich zum Abschluß der Schnipsel-Nähwoche natürlich gleich noch zu Lari.

Eine so schöne Zeit! Habt ganz lieben Dank, Ihr Lieben aus dem Knöpflekistchen für Eure Gastfreundschaft und Herzlichkeit! Ich bin noch immer ganz gerührt!

Bevor ich nun aber gleich zum Freutag hüpfe, zeige ich Euch gleich noch , welche schönen Sommerfrüchtchen mich erreicht haben.
So schön, wenn der Briefkasten mit lieben fruchtigen Grüßen auf mich wartet.

Von Silke kamen zitronenfrische Grüße. Wie recht sie hat. Zitronen sind auch Sommerfrüchte.


Und von Elke kamen traumhafte Johannisbeeren. So schön - und eines meiner Lieblings-Sommersorten. Ganz lieben Dank, liebe Elke. Es ist Dir ganz unbedingt gelungen, Sommerfreude zu verbreiten damit. Danke!


Ihr seht, ich habe allen Grund zur Freude. Zudem steht noch eine weitere Urlaubswochen ins Haus. Ich freue mich sehr auf Zeit mit meiner kleinen Großen. Und natürlich habe ich gleich auch wieder diverse kreative Ideen im Kopf und auf der Nadel...



Dazu aber später mehr. Jetzt sage ich erstmal "Bis gleich beim Freutag"!

Liebe Grüße
maika(efer)