Mittwoch, 30. September 2015

Schnipsel-Hochzeitsglocken

Die Schnipselei bei Lari geht weiter. Genauer gesagt, geht sie auf die Zielgerade zu. 
Schade eigentlich, denn es macht riesigen Spaß aus noch so kleinen Stoffschätzchen etwas zu zaubern.
Danke Lari für diese süße Idee.

Während sich so langsam die Tauschschnipsel-Projekte auf den Weg machen, bleibt aber noch genug Zeit, ein paar Schnipsel-Umsetzungen zu zeigen.
So z.B. die Schnipselei meiner kleinen Großen:

Sie liebt es sehr, in der bunten Tüte von Anna herumzustöbern und hat sich natürlich prompt in das eine oder andere Schnipselchen verliebt.
Und während ich dann so an meinem Maschinchen sitze, möchte sie natürlich auch mal...

So entstanden kleine Fingerpüppchen, die sie ganz allein gemacht hat. Soweit reichen die Ovi-Erfahrungen inzwischen schon. 
Und ihre Fantasie sprudelte förmlich über.
 

 
Nun gibt es Monsterchen mit Augen, Brillen, Schals.... und sogar ein Hochzeitspaar. Könnt Ihr den Schleier und das Röckchen erkennen? Besser konnten die Bandreste nicht eingesetzt werden, liebe Anna, oder!?



 
Den Zylinder haben wir dem Schornsteinfeger aus dem Neujahrs-Glückstöpfchen entliehen. Und der kleine Hochzeitsfan streute dann sogar die beiliegenden Häkelblümchen fürs Brautpaar.
Leider konnte meine Kamera das nicht so schnell einfangen - oder ich konnte es wohl nicht :-)

Aber den Hochzeitskuss erkennt Ihr sicher.

Immer wieder fiel ihr noch etwas anderes ein dazu. So galoppierten bald Pferdchen durchs Wohnzimmer und so schnell zu Freundinnen, dass sie es nichtmal auf ein Foto geschafft haben.

Gebremst wurde das kreative Werkeln erst, als die Wackelaugen aufgebraucht waren.

Wie gut, dass ich am Montag ein neues Päckchen aus meinem Überbrückungskalender holen durfte. 





Der Spaß kann also direkt weitergehen. Noch sind einige Jersey-Schnipsel da.
Liebe Anna, Du hast uns so eine große Freude gemacht mit Deinem bunten Sammelsurium. Danke!

Die Fingerpüppchen sind nun Spielkameraden und Glücksbringer. So manch einer blinzelte mir da schon aus dem Schulranzen zu. Meist an Tagen mit Vokabeltests ;-)

Aber natürlich finden sie auch noch Zeit für einen Besuch bei Lari in der Schnipselsammlung sowie bei kiddikram und mittwochs mag ich.
Denn mittwochs mag ich mich über die Kreativität meiner kleinen Großen freuen.

Habt einen schönen Tag! Und morgen sehen wir dann alle rot, oder!?

Liebe Grüße
maika(efer) 

Dienstag, 29. September 2015

Livy ans Licht

Ihr kennt das sicher. Da schlummern einige so schöne Taschenschnitte auf der Festplatte und warten darauf, endlich das Tageslicht zu entdecken. Bei mir ist das auf jeden Fall so...

Da passte es ganz wunderbar, dass Julia(Juliespunkt) in ihren Fundsachen-sew-along auch eine Taschenwoche eingebaut hat. 

Einen Schlummer-Schnitt wollte ich hier unbedingt herausholen: Livy von Lunaju
Ich hatte ihn mal bei Kristina gewonnen und mag ihn sehr. Nun ist seine Zeit gekommen.

Ein Dankeschön für eine liebe Kollegin sollte es werden. Natürlich in ihren Lieblingsfarben. 



Ihr habt völlig recht. Da fehlt doch was. Die für diesen Schnitt so typischen Ösen und Bänder habe ich weggelassen, weil ich es für diese Katzenfreundin passender fand.
Das kennt Ihr bestimmt auch. Da hat man alles vorrätig - und sogar die Ösen besorgt - und dann denkt man beim Nähen plötzlich, dass es ohne besser ist.

Dafür bekam sie dann einen Innenreißverschluß, der nun Handy und Co beschützen kann.


  Gefreut hat sich die Neubesitzerin sichtlich. Das ist ja immer das Wichtigste.
Und ich bin bestätigt: Livy ist ein toller Schnitt. Beim nächsten Mal bestimmt auch mal mit Ösen. 


Jetzt aber macht die Katzentasche erstmal eine kleine Rundreise zu HOT, den Dienstagsdingen und Taschen und Täschchen und natürlich zu Julia in die Sammlung der gefundenen Taschen.
Mal sehen, wen ich dort treffe und was es zu entdecken gibt. 


Liebe Grüße 
maika(efer)

Bye, bye Sommererinnerungen

Mit dem heutigen 29. September verabschieden wir uns vom Sommer und seinen Sommererinnerungen.


Eine wunderbare Aktion geht damit zu Ende.
So viele zauberhafte und ganz unterschiedliche Büchlein "flogen" durch ganz Deutschland. So nette Kontakte wurden geknüpft und so viele Erinnerungen getauscht und konserviert.
Wunderbar!


Am Finaltag wechselt nun das letzte Büchlein seinen Besitzer und wird seinen Weg zu Tante Jana alias "Zum Nähen in den Keller" antreten. 
Es ist das Büchlein von Bettina.  


Liebe Jana, vielleicht hattest Du es schon gelesen. Auch Du darfst auswählen. Und zwar zwischen unseren beiden Zusatzbüchlein. Denn bei uns soll niemand ohne Auswahl bleiben. Und so kommen gleich zwei Büchlein zu Dir. Eines von bettina. Das andere von mir.




Ich wünsche Dir ganz viel Spaß dabei und freue mich sehr, wenn Dir dieser Tag damit doppelte Freude bereitet.
Egal, welches Büchlein Du wählst, klar ist schon heute, dass das zweite Zusatzbüchlein dann seine Reise zu Bettina antritt.
Auch Dir, liebe Bettina, wünsche ich viel Freude daran. 


Damit sage ich: Bye, bye Sommer! Und Euch ganz, ganz lieben Dank den schönen gemeinsamen September! 
Ganz besonders Dir, liebe Nine, danke ich sehr! Es war ganz wunderbar, mit Dir gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen und zu genießen. Jederzeit so gern wieder! Danke! 

Und vielleicht "sehen" wir uns alle ja bald wieder? Ihr wißt ja: Nach den Sommererinnerungen ist vor dem Vorweihnachtswichteln ;-)
Ich freue mich sehr, wenn wir uns dort wieder treffen und melde mich in Kürze dazu mit allen Details. 



Viele liebe Grüße 

maika(efer) 

P.S. Heute bekamen die Sommererinnerungen natürlich einen eigenen Post. Wenn Du aber neugierig bist, welche Tasche bei mir endlich den Weg von der Festplatte "ins Leben" gefunden hat, dann klick mal *hier*.

Montag, 28. September 2015

Glückliches Herbstkind

Heute feiern wir bei nEmadA das Finale des diesjährigen Herbstkind-sew-along.

Zeit also, mein Herbstkind in ihrem neuen Mantel zu zeigen.


Die Vorgabe des nun wohl wirklich nicht mehr kleinen Herbstkindes lautete ja "schwarz und schmal und am liebsten Softshell".

Das ist wohl mit Philippa von Farbenmix erfüllt worden. Jedenfalls trägt sie ihn bereits seit Tagen glücklich durch die Großstadt.

Wie gut, dass meine Neon-orangen Farbtupfer durchgegangen sind. Nur schwarz wäre mir dann doch zu langweilig gewesen. Und glückliches Herbstkind darf ja auch ein bisschen Spaß für die Herbstmama bedeuten, oder!?




Damit endet Nummer 3 des  Herbstkind-sew-along von  nEmadA.
Für mich war es Nummer 2 und ich überlege schon, was da wohl nächstes Jahr auf mich zukommt. ..
Vielleicht suche ich mir da doch mal ein kleineres Herbstkindchen, an dem man ein bisschen "Schnörkeln" kann...!? Interessenten, bitte meldet Euch!

Mit den Herbstkind-Jacken unserer Kinder sehen wir eindeutig, wie die Zeit vergeht, oder!?

2013 - noch ohne sew-along

2014

2015

Liebe Bea, ganz lieben Dank fürs Ausrichten! Es macht mir immer solchen Spaß und ist so spannend, was da alles entsteht. Natürlich reihe ich mich gleich ein in Deine Sammlung und freue mich schon sehr auf eine Fortsetzung im nächsten Herbst. Bitte!!!

Und natürlich schaut der neue Mantel auch noch bei kiddikram und Meitlisache rein.

Wie heißt es aber so schön bei uns Näh-Irren!? "Nach dem sew-along ist vor dem sew-along", oder!?

Und so hüpfe ich direkt in den so spannenden Retro-Liebe-sew-along von Martina aka knuddelwuddels.
 

Seit Tagen schleiche ich da schon drum herum. Denn ich finde das Thema so spannend und möchte mich gern an einem kleinen Fifties-Revival für mich versuchen, hatte aber kein richtiges "Pack-an".
Martina aber hatte gleich tolle Tipps für mich.

Und seit gestern bin ich nun auch allerbestens ausgestattet. Es gibt so liebe Menschen um mich herum *schwärm*.



Nun kann ich also wirklich planen und probieren. Noch weiß ich nicht, was es werden wird. Aber eines ist klar! Ich bin dabei! Danke, liebe Martina für die superschöne Idee und Deine tollen Tipps.

Dabei ist auch Ingrid aka Nähkäschtle. Und das heute voll und ganz. Denn sie darf heute aus unserer Sommererinnerungs-Bücherei auswählen. Liebe Ingrid, es sind nicht mehr viele Büchlein zu haben. Aber hier ist die Auswahl bis zum Schluß toll, oder!? Ich wünsche Dir ganz viel Spaß.

Und dies ist Deine Auswahl:


Denn Katja hat sich gestern das schöne Büchlein von Anja gewünscht.


Ich wünsche Euch einen tollen Start in eine schöne Woche. Und jetzt werde ich zuerst mal meinen DiZeVoGeBiZuAdÜbrü öffnen. Denn es ist Montag! Juchu!

Und dann hüpfe ich natürlich noch zu den Montagsfreuden!

Liebe Grüße
maika(efer)

Sonntag, 27. September 2015

Ich bin ein Sonntagskind

Ja! Wirklich!
Auf jeden Fall aber bin ich ein Glückskind. Denn es haben so viele liebe Menschen gestern an mich gedacht und mir liebe Grüße per Kommentar, Mail, Post oder persönlich zukommen lassen.

DANKE!!!
Ihr seid so lieb!

Und ich habe mich so gefreut!

Über Grüße aus Süddeutschland von frau nahtlust und CM:
 
 

über Grüße von "um die Ecke" von Ellen



und über ein zuckersüßes Päckchen vom Knöpfle



All diese Briefe und Päckchen hatte ich ausgepackt, bevor meine Party stieg und war damit schon allerbester Laune und fühlte mich total verwöhnt. DANKE!!!!

Als dann aber Sonja mit einem weiteren Paket anrückte, war ich nur noch sprachlos. Eigentlich bin ich es noch immer!

Beim Auspacken müssten Fotos gemacht werden, sagte sie. Und ich verstand kein Wort...
Bis ich reinschaute und las... Es handelt sich um ein Gemeinschaftswerk von Sonja und Janet...
Wow!!!!!!!!! Womit habe ich das denn verdient?????

Und die Idee hat mich dann völl umgehauen: geschenkt haben sie mir einen DiZeVoGeBiZuAdÜbrü.
Was das ist??? Ein Die-Zeit-vom-Geburtstag-bis-zum-Advent-Überbrückungskalender
Jeden Montag in den nächsten 10 Wochen darf ich nun eines der Päckchen öffnen. Und schwups ist Adventskalenderzeit.
Was sagt Ihr dazu???? Wahnsinn, oder!?


 Nun bin ich natürlich super neugierig, was da wohl drin ist.... Aber es steht auch ganz klar geschrieben: Schmulen gilt nicht!
Da heißt es also standhaft bleiben! Mache ich! Versprochen!

Ich freue mich riesig!!!!!! Danke!


Gefreut hat sich sicher auch Katja aka Lottejakob, als sie gestern Abend erfahren hat, dass sie heute auswählen darf.
Liebe Katja, ich wünsche Dir ganz viel Spaß.

Natürlich magst Du jetzt wissen, wie Deine Auswahl aussieht. Klar.

Caroline hat sich gestern für das wunderbare Büchlein von Antje entschieden .


Damit stehen nun diese drei Büchlein in unseren Regalen:


Ihr merkt, So langsam geht es auf den Abschied von unseren Sommererinnerungen zu. Das bedeutet natürlich, dass morgen die letzte Wahl getroffen werden kann. Morgen ist dann klar, wer das letzte Büchlein bekommt.

Nine und ich möchten aber auch derjenigen, die das Lostöpfchen am längsten beherrbergt hat, eine Auswahl ermöglichen. Und darum schicken wir noch zwei zusätzliche Sommererinnerungen nach.


Noch wissen wir nicht, wer die letzte im Lostopf sein wird. Klar ist aber. Sie bekommt das Büchlein, auf das wir in unserer kleinen Bücherei am längsten aufgepasst haben und darf zusätzlich eines der beiden Zusatzbüchlein auswählen.

Buch Nummer 1 bringt unser Sommererinnerungs-Logo und bunte Seiten mit. Es ist etwa A6 groß und passt damit gut in die Handtasche oder wohin auch immer .


Buch Nummer 2 ist genauso groß und hat weiße Seiten. Habt Ihr es erkannt? Die Strahlesonne ist direkt aus dem Schnipselpaket von Anna auf das Büchlein gesprungen. Und darum darf es erst noch einen kleinen Abstecher zu Lari in die Schnipselsammlung machen.


Dann bleibt natürlich wieder ein Büchlein. Und das reist dann zu derjenigen, die am längsten aufs Versenden warten musste.


Ich freue mich riesig auf das  die nächsten Sommererinnerungstage mit Euch. So schön ist es mit Euch!

Ganz liebe Sonntags-Grüße

maika(efer)

Samstag, 26. September 2015

Update am Samstag

Guten Morgen Ihr Lieben!

Heute mache ich es kurz, denn ich bin im Trubel...

Aber natürlich schauen wir auch heute in unsere Sommererinnerungs-Bücherei.

Tanja  hat sich gestern für das zauberhafte Büchlein von Käthe entschieden.


Heute nun Carolines Tag. Liebe Caroline aka Mehr Rückenwind, ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Stöbern in Deiner Auswahl:



So,nun bin ich wieder feiern. Und vielleicht melde ich mich dann morgen etwas später... Muss vielleicht bisschen länger schlafen.
Aber natürlich kriegen alle direkt Beteiligten wie immer rechtzeitig Bescheid.

Habt ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
maika(efer)

Freitag, 25. September 2015

Herbst-Freutag

Heute freue ich mich wieder über so vieles.

Unsere Sommererinnerungen sind gut im Herbst angekommen und nun in die Zielgerade eingebogen.
Danke, Ihr Lieben! Was für ein Vergnügen mit Euch. Und noch größeres DANKE, liebe Nine! Es ist so schön mit Dir! Alles geht Hand in Hand. DANKE!



Ich freue mich wieder über so manch einen lieben Kontakt. Da fliegen liebe Zeilen quer durch Deutschland. Da werden neue Pläne und Ideen geschmiedet. Toll!
Danke!

Danke auch an meine liebe Freundin S., die mich so ermuntert und aufgebaut und noch mehr neugierig auf neues Näh-Gerät gemacht hat. Danke, liebe S. Du hast mir so geholfen in diesen Tagen!!!

Zu aller Freude kommt auch noch ein großes Stück Vorfreude! Da warten doch wirklich schon ein paar Umschläge auf den morgigen Tag - und meine kleine Große wacht wie ein Schießhund darüber, dass ich sie ja nicht vor Mitternacht öffne. Na gut, dann warte ich noch ein kleines bisschen. Aber schwer fällt es mir doch.
Ganz lieben Dank an die lieben Absender!!!


Der Blick auf den Kalender sorgt auch noch aus einem anderen Grund für Vorfreude.
Heute in 3 Monaten ist schon der 1. Weihnachtsfeiertag. Und diese Zeit wird schnell vergehen. Da bin ich sicher.
Ich hatte Euch gefragt, ob wir wieder vorweihnachtlich Wichteln wollen. Und Ihr habt so zahlreich JA gesagt. Dann lasst uns das doch machen.
Es wird also ein erneutes Vorweihnachtswichteln geben. Ich freue mich schon und melde mich in Kürze mit allen Details und dem Anmeldungsaufruf.


Achje, jetzt habe ich vor lauter Freude noch gar nichts zum aktuellen Sommererinnerungsstand erzählt.

Und der sieht so aus:

Elke hat sich für das wunderbare Büchlein von Kathrin entschieden.


Und hinterläßt nun diese Auswahl für Tanja aka Künstle4kind, die heute auswählen darf.


Viel Spaß, liebe Tanja.

Ich freue mich dann mal noch ein bisschen über und auf so vieles und schaue dann beim Freutag mal, was Euch so freut.

Liebe Grüße

maika(efer)

Donnerstag, 24. September 2015

Gefundenes für Erwachsene

Bei Julia herrscht ja diese Woche Erwachsenenprogramm im Fundsachen-sew-along.


Und dabei musste ich gar nicht lang überlegen.
So lange schon- genauer seit Erscheinen des Schnittes - träume ich von einem Bluseshirt von lillesol & Pelle für mich. 

Ich hatte sogar schon genau das richtige Stöffchen dafür gefunden und "gehamstert". 

Wenn da Julias sew-along nicht genau der richtige Zeitpunkt ist, oder!? 

Also ran ans Werk. Schnitt gedruckt und ausgeschnitten... Ihr kennt das ja. 
Dann geht es an den Zuschnitt ... kennt Ihr ja auch.
Und da fiel mir dann auf, dass mein Stoff ja gar kein Jersey ist. Ich hätte das schwören können...


Da hatte ich also das falsche Schnittmuster vorbereitet. 
Also nochmal alles ? Nein, da siegte die Faulheit dann doch. 

Kurz überlegen, was zu tun ist... 

Schließlich habe ich dann ein wenig "Pi mal Daumen" alle Vorder- und Rückenteile (und das sind bei diesem Schnitt einige mehr als bei einem "normalen Shirt") breiter zugeschnitten.
Ein kleines Abenteuer... Würde das passen und am Ende auch gut sitzen...????!!!


Aber Glück gehabt.
Ich bin sehr zufrieden mit meiner neuen Bluse und plane nun schon, wann sie zum ersten Mal ausgeführt werden wird. 
Am Wochenende soll ja schönes Wetter werden.



Oder doch lieber ins Büro? 


Sowas ist genau das Richtige für mich. So schön vielseitig...

Jetzt dreht sie erstmal ihre Antrittsrunde bei RUMS und natürlich bei Julias Fundsachen und wir unsere tägliche Sommererinerungsrunde: 

Da durfte sich gestern Jana aka Drachenbabies in der kleinen Bücherei tummeln. Und sie hat sich für den Schmetterlingstraum von Decofine entschieden. 



Damit geht es nun weiter mit Elke aka Federpinselschere, denn sie darf heute aussuchen. 
Liebe Elke, ich wünsche Dir ganz viel Spaß dabei. 

Und dies ist Deine Auswahl: 


Ich wünsche uns allen einen tollen Donnerstag! 

Liebe Grüße
maika(efer)

Mittwoch, 23. September 2015

Feinschliff?

Beim Herbstkind-sew-along von nEmadA heißt es diese Woche "Feinschliff".



Hm... davon kann hier noch nicht wirklich die Rede sein.
Aber erkennen kann man den Mantel bereits. Und auch Reißverschlüsse sind schon drin.
Wie geplant sind sie leuchtend orange. Und gefallen der kleinen Großen. Was für ein Glück!



In den nächsten Tagen heißt es daher nun wirklich Restarbeiten und Feinschliff.
Und dann gibt es nächste Woche hoffentlich ein glückliches Herbstkind.
Bis dahin ist noch einiges zu tun. Aber ein bisschen Zeit zum Schnökern in Euren Zwischenständen muss einfach drin sein. Kommt Ihr mit? *klick*

Und natürlich schauen wir auch wieder in unsere Sommererinnerungs-Bücherei.

Da sieht es heute so aus:


Denn Käthe hat sich das zauberhafte Büchlein von Nine ausgesucht.


Nun ist der Auswahl-Staffelstab an Jana aka Drachenbabies übergegangen.
Liebe Jana, ich wünsche Dir einen schönen Tag mit ganz viel Auswahl-Spaß aus heute wirklich 7 Büchlein. Gestern hatte das mit dem Zählen ja nicht so gut geklappt ;-) Erzählt bloß keinem, was ich beruflich mache!

Viele liebe Grüße Euch allen!

maika(efer)