Montag, 30. November 2015

Es geht los! Morgen öffnen wir das erste Türchen

... unserer Adventskalender.
Und damit dürfen wir sie endlich bewundern. Unsere Adventskalender aus dem diesjährigen Kalenderwichteln von Appelkatha und Janny.


Ich danke Euch beiden so, dass Ihr das wunderbare Wichteln wieder auf die Beine gestellt habt. Zwar findet es erst zum zweiten Mal statt. Für mich gehört es aber längst zu den Weihnachtstraditionen!!!

Und so habe ich mich riesig gefreut, als mein Kalender ankam.
Schon der Absender hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
Nachdem Anna aka schwarzweiß&kunterbunt mich im Frühherbst schon mit so wunderbaren Schnipseln versorgt hatte, hat sie mir nun einen Kalender gezaubert.



Ach... ich freue ich aufs Auspacken.


So spannend ist es. In der Karte steht: ...heb die Tütchen gut auf! Du wirst sie noch brauchen...
Was bedeutet das wohl???? Natürlich werde ich Euch auf dem Laufenden halten...

Und dann ist da noch eine Botschaft




Was da wohl am Heiligen Abend noch auf mich wartet??? Ist das spannend...ich platze fast vor Neugierde!
Aber zum Glück geht es ja morgen los.

Das erste Türchen lege ich mir mal gleich bereit...



Liebe Anna, ich danke Dir sehr. Ich verspreche, ich habe nicht geschmult. Und dennoch weiß ich schon jetzt, dass ich die kommenden 24 Tage nicht zuletzt deinetwegen sehr genießen werde.


Wer einen Kalender bekommt, hat natürlich auch einen gewerkelt. So auch ich.
Mein Wichtel war mir zwischenzeitlich schon recht gut bekannt. Hatte ich doch in vergangenen Aktionen schon das eine oder andere Päckchen in ihre Richtung versandt. Nach Sommerbüchlein und Schnipselzauberei ging nun ein Kalender auf die Reise zu Kathrin aka Zigeunerkind.



In diesem Jahr dienen 24 Plexiglaskugeln als Aufbewahrung für die kleinen Schätze.
Bemalt sind sie von innen mit Acrylfarbe in rot bzw. grün.


Erinnert Ihr Euch an meinen Teaser?



Und nun bin ich natürlich ganz gespannt, ob Kathrin ihn aufhängt oder im Weihnachtskasten lagert - und noch viel mehr, ob ich mit dem Inhalt ihren Geschmack getroffen habe.
Ich hoffe es sehr und wünsche Dir, liebe Kathrin eine wunderbare Adventszeit mit schönen Überraschungen und hoffentlich zahnungsfreien Nächten ;-)


Jetzt reihe ich mich gleich mal in die Kalendersammlung bei Appelkatha und Janny ein. Ich bin ja so neugierig, welche Kalenderschönheiten da zusammenkommen.
Und dann schaut mein Kalender für Kathrin noch beim Weihnachts-Countdown und bei Drachenbabies rein.

Mit dem Start in die Kalenderzeit geht nun mein DiZeVoGeBiZuAdÜbrü zu Ende. Unglaublich, wie schnell 10 Wochen um sind. Liebe Janet, liebe Sonja, habt 1000 Dank!!! Es war so schön, die Montage mit Euren wunderbaren Überraschungen zu beginnen. Und das allerletzte Päckchen mache ich jetzt ganz in Ruhe auf! Danke!


So ein schöner Wochenstart! Eine echte Montagsfreude!

Liebe Grüße
maika(efer)

Sonntag, 29. November 2015

Sehet die erste Kerze brennt

Heute ist der erste Advent. Damit zünden wir heute das erste Licht an.

So auch im Weihnachts-Countdown. In dieser Woche bewundern wir unsere Adventskränze.
Sicher steht bei Euch auch ein ganz individuelles Exemplar.


Bitte zeigt es uns!
Ich freue mich auf viele tolle kreative Ideen. Von klassisch bis extravagant, von traditionell bis "mal was ganz anderes".... alles ist erlaubt... Hauptsache, es ist selbstgemacht und irgendwie eine Form von Kranz oder Adventsgesteck.

Wie in jeder Weihnachts-Countdown-Woche gibt es natürlich auch diesmal etwas zu gewinnen.
Und wie könnte es anders sein in dieser Woche!?

Ich verlose vier dieser wunderschönen extraschmalen roten Kerzen. In diese Lichtspender habe ich mich persönlich so verliebt, dass ich mir vorstellen kann, ich könnte Euch damit anstecken ;-)
Und so werden wir sie in dieser Woche noch ein paar Mal wiedersehen.



Wenn Du selbst auch gern mit diesen zauberhaften Lichtspendern das Weihnachtsfest verbringen möchtest, dann verlinke hier bis zum Ende der Adventskranz-Woche am Samstag, 5.12.2015 um 23:55 Uhr Deinen Adventskranz/ Deine Adventskränze.

Die Verlinkung ist jedoch auch danach geöffnet. Denn manchmal rennt die Zeit einfach wahnsinnig, oder!? Bis Weihnachten darf also noch "gekränzt" werden.
Und ihr wißt ja, danach wird aus allen Verlinkungen unser Hauptpreis gezogen: Dein persönlicher Weihnachts-Countdown 2016. Du magst noch einmal nachlesen? Dann klick mal *hier*.

Nun wird es aber Zeit für den diesjährigen Adventskranz in meinem Wohnzimmer.

Gestaltet wird der traditionell von meiner kleinen Großen.
Seit Jahren schon trifft sie sich in den Tagen vor dem ersten Advent mit Opa an der Heißklebepistole. Dann wird überlegt und gegrübelt, gedacht und verworfen.
Und am Ende steht er da: Unser Adventskranz.



Ist er nicht toll? Eine richtig schöne Mischung aus Tradition - es sind nämlich immer wiederkehrende Begleiter auf dem Kranz - und einer mal ganz anderen Kerzenversion - in allen Vorjahren mussten es klassisch rote Stumpenkerzen sein...

Ach, ich freue mich über diesen Begleiter für die kommenden Wochen. Erst eins, dann zwei....

Und was beleuchtet Euch die Tage bis zum großen Fest?
Zeigt sie her Eure wunderbaren Adventskränze!

Ich wünsche Euch einen zauberhaften 1. Advent!

Liebe Grüße
maika(efer)


Freitag, 27. November 2015

Vorweihnachtswichtel-Finale

Heut nun ist es soweit! Es ist Finaltag beim Vorweihnachtswichteln!



Ach bin ich gespannt, was da alles von einem Wichtel zum nächsten "gewandert" ist!!!!

Es war wieder so schön, mit Euch zu Wichteln und damit die Weihnachtszeit einzuläuten!!!! Danke!
Danke vor allem an Anja, die die geheime Wichtelliste geführt und gemanagt hat! So schön, mit Dir zusammen auf die Beine zu stellen. Jederzeit gern wieder!

Leider sind noch einige Päckchen auf dem Weg. Hoffentlich treffen sie ganz bald ein. Denn die wartenden Wichtelchen tun mir ganz schön leid. Sowas ist immer schade. Aber manchmal hat man es einfach nicht in der Hand.

Ich drücke daher ganz fest die Daumen, dass wir alle fröhlich und liebevoll beschenkt in den Advent starten können und mache nun direkt Platz für die vielen wunderbaren Wichtelpäckchen, die es hier jetzt zu sehen geben wird!

Also, zeigt her, was Ihr ausgepackt habt!!!

Liebe Grüße und einen wunderschönen Start ins erste Adventswochenende!

maika(efer)



Mein Vorweihnachtswichteln

Endlich durften wir auspacken! Juchu!
Wie habe ich mich gefreut, als am Mittwoch das Päckchen eintraf. Die Absenderin wußte sicher, wie schwer es mir immer fällt, so ein Päckchen ungeöffnet warten zu lassen.
Wie schön da doch so eine Punktlandung ist.

Die hat sicher auch mit dem Inhalt des Päckchens zu tun. Denn Käthe - ja! Käthe ist mein Wichtel - hat mir sogar ein weihnachtliches Apfelbrot gebacken. Ich sage Euch, das schmeckt wirklich nach Weihnachten... hmmm.


Aber es hüpften auch noch liebe andere Geschenke aus dem Päckchen.
Schaut mal, was für ein wunderbares Fuchskissen nun bei mir wohnen darf - jedenfalls, wenn ich es vor meiner kleinen Großen retten kann ;-)
Im Zweifel bleibt mir dann aber immernoch der tolle Mugrug aus demselben zauberhaften Stöffchen.



Liebe Käthe, hab ganz lieben Dank! Ich freue mich sehr über die neuen Waldbewohner in meiner Wohnung und werde mit ihnen sicher eine wunderbar kuschlige Weihnachtszeit erleben können. Danke!

Und natürlich habe auch ich ein Päckchen gepackt. Da ich ganz genau weiß, dass es angekommen ist. Und ich mir absolut nicht vorstellen kann, dass Tessa es noch nicht ausgepackt hat, zeige ich Euch gern, was drin war.

Tessa näht, das wisst Ihr längst. Aber sie backt wohl auch gern, schreibt sie in ihrem Fragebogen.
Und so gibt es in ihrem Päckchen für jedes dieser Hobbies eine Kleinigkeit:

Ein paar gar nicht pieksige (was für ein Stöffchen, oder!? An den hatte ich mein herz einfach verloren!) Backhandschuhe mit herzigem Keksstempel


und ein gehäkeltes Weihnachtsschneckchen als Wächter über Steck- und andere Nadeln sowie ein wenig weihnachtliches Nähmaterial.




Denn Tessa sagt über sich, sie hätte es nicht so mit Häkeln und Stricken. Na, da kann geholfen werden ;-)

Ach wie bin ich gespannt, ob ihr mein Wichtelpäckchen gefällt. *hibbel*




Ihr habt völlig recht. Da ist doch noch ein Geschenk.... und gar nicht so weihnachtlich verpackt...
Genau! Es gibt ein weiteres Päckchen. Denn Tessa gehört zu den Christkindern, die mit dem Fest auch gleich das persönliche Wiegenfest verbinden dürfen. Und so enthielt ihr Päckchen auch ein Geburtstagsgeschenk. Da ich aber nicht weiß, ob sie das schon ausgepackt hat, verrate ich hier lieber noch nichts.... Entscheide da einfach selbst, ja Tessa!?

Liebe Tessa, ich habe mich riesig gefreut, Dich bewichteln zu dürfen. so schön, ein bisschen zu grübeln, was Dir wohl gefallen würde... Hoffentlich habe ich die Nadel auf den Kopf getroffen ;-)

Oh ist Wichteln schön! Ich freue mich sehr und flitze daher natürlich gleich in unsere Wichtelsammlung und zum Freutag.
Bin ich gespannt, worüber Ihr Euch heute freuen könnt!!!

Liebe Grüße
maika(efer)







Sonjas Wichtelfinale



Bestimmt seid Ihr auch so neugierig wie ich, was Sonja ausgepackt hat.
Hier erfahren wir es:


Endlich Wichtelfinale!
Juchuh, endlich ist es soweit und es darf ausgepackt werden! Man, war ich gespannt! Von wem das Päckchen war, konnte ich ja schon vorher sehen: Heike von heikchens kram stand auf dem Absender. Aber was genau es ist, hab ich mir trotz Teaser-Betrachtung nicht so richtig ausmalen können...

Aber seht selbst, was ich aus dem Päckchen hab auspacken dürfen:



Einen zuckersüßen Adventskalender. So süße Adventshäuschen! Die viele Näherei - so viel Mühe! Und wie hübsch sie geworden sind! Ich mag die Stoffauswahl sehr! Und die Fenster und Türen mit den Zahlen, so schön.... Ihr seht: ich komme aus dem Bestaunen gar nicht mehr raus!



Was drin ist? Das weiß ich natürlich nicht. Da muss ich mich wohl noch ein paar Tage gedulden. Aber das macht gar nichts - so kann ich mich noch auf 24 weitere Überraschungen freuen. Und bis dahin erfreue ich mich an dem schönen Kalender, der meinem Wohnzimmer schonmal den ersten weihnachtlichen Glanz gibt!




Vielen lieben Dank für die liebevolle Arbeit, die Du Dir für mich gemacht hast, liebe Heike! Ich hab mich sehr gefreut!
Ich selbst durfte Judith von Julchen näht bewichteln. Herausgekommen ist ein buntes Sammelsurium mit einem von Judiths  Lieblings-Weihnachtsmotiven: Einem Hirsch. Ich hoffe, sie nimmt es nicht ganz so genau und lässt das eine oder andere Rentier dabei auch durchgehen.





Jetzt bin ich aber natürlich auch gespannt, was in den anderen Päckchen war und werde gleich mal stöbern!

Liebe Adventsgrüße
Eure Sonja

Donnerstag, 26. November 2015

Hinter 24 Türchen

... stecken in den nächsten Tagen 24 kleine Überraschungen, liebe Gedanken, nette Kleinigkeiten...

Eben alles, was das Herz in der Adventszeit erfreut und das Warten auf das große Fest verschönert.

Bei mir sind es 24 Briefchen, die für fröhliche Tage in der oh so fröhlichen Weihnachtszeit sorgen sollen.


Entstanden sind sie in Zusammenarbeit mit meinem Freund dem Plotter nach einer verkleinerten Standard-Umschlag-Vorlage.


Und weil der gute Schnippler gerade so schwungvoll dabei war, hat er auch gleich mal die Ziffern hineingeschnippelt.


So ein Loch hätte nun aber natürlich den verfrühten Blick auf die Überraschung preisgegeben. Das galt es natürlich zu verhindern.
Und so sorgen nun kontrastfarbene "Wächter" für den ordnungsgemäßen Schutz der Kleinigkeiten vor neugierigen Nasen und Augen.



Beim Mützenkalender vom Dienstag bin ich nach einer eingebauten Alarmanlage gefragt worden. Die gibt es da leider nicht. Aber die Idee ist super. Danke, liebe Eule im Schlafanzug.
Und so verbreiten hier nun kleine Glöckchen zauberhaften Weihnachtsklang ... Aber nur jeden Tag einmal!!!

Genau beobachten werde ich das aber nicht können. Denn dieser Kalender macht sich heute auf den Weg zu einem lieben Menschen, um dort ein - oder 24 - Lächeln ins Gesicht desselben zu zaubern.
Vorher macht er aber natürlich noch einen Abstecher zu Starky in die Kalendersammlung des Weihnachts-Countdown und zu Drachenbabies und zum Weihnachtszauber von Allie&Me



Ich wünsche Euch einen wunderbaren Donnerstag und bin dann mal Auspacken...
Denn ja, heute packen wir unsere Vorweihnachtswichtel-Geschenke aus. Und morgen bewundern wir dann gegenseitig unsere Gaben.
Als wäre heut schon Weihnachten, oder!? Toll!


Liebe Grüße
maika(efer)

Mittwoch, 25. November 2015

Wie die Zeit vergeht...

huch... schon wieder ist eine ganze Weile vergangen.
Eigentlich soll es beim Kuschelfreunde-sew-along von Mulle&Muck heute schon in den Endspurt gehen.

 


Ganz soweit ist es bei mir noch nicht.
Aber ich habe angefangen.

Mein Äffchen hat bereits Beine, Schwanz und ein Ohr und eine allererste Ahnung von der Welt, die auf ihn wartet.


Und so flitze ich direkt noch schnell in die "angefangen"-Sammlung von Mareike und melde mich dann in Kürze mit einem hoffentlich heiß geliebten Kuschelfreund wieder.

Liebe Grüße
maika(efer)

Dienstag, 24. November 2015

Gut behütet

... nein, bemützt... kommt der zweite Adventskalender aus meiner Werkelei daher.
 
Erinnert Ihr Euch? Schon im August hatte sich beim Besuch bei Janet eine Idee in mein Herz geschlichen. Ein Strickbuch hatte es in meine Souvenir-Tüte geschafft, darin die Idee für einen Adventskalender.

Und so ging es dann gleich los.




24 Nadelspielereien später warten nun 24 gut bemützte Töpfchen auf ihre Füllung und den 1. Dezember.



Gedacht war diese Idee für die diesjährige Kalenderwichtelei.
Liebe Janny, liebe Appelkatha, Ihr seht, das AKW ist fest in meinen Jahresplan eingebettet. Ein OHNE war auch bei 30° im Schatten gar nicht denkbar für mich. ;-)

Mit zunehmender Mützen-Ausbreitung im Wohnzimmer hatte meine kleine Große aber ihr Herz immer mehr daran verloren.



Und so habe ich es letztlich nicht übers Herz gebracht, ihr diesen Kalender quasi unter den Händen wegzureißen.
Zumal sich auch bereits ganz andere Ideen auszubreiten drohten....



Und so lauert sie nun bereits seit Tagen darauf, dass IHR Kalender endlich gefüllt sein wird. Was da wohl drin sein wird????
Erkannt hat sie natürlich längst, dass hier in den Töpfchen (mit 8cm Durchmesser) deutlich mehr Platz ist als im traditionellen Kalender der letzten Jahre...



Verraten wird natürlich nichts.... aber ich bin sicher, am Ende wird nicht nur der Kalender, sondern auch seine Füllung einen Herzenswunsch erfüllen.


Und weil es sich hier ganz sicher um eine echte Herzenssache handelt, macht meine kleine Mützen-Truppe einen Besuch bei Ellens Herzensangelegenheiten, bevor sie sich in die Kalendersammlungen bei Anja und bei Drachenbabies einreiht und anschließend einen Dienstagsbesuch bei HOT , den Dienstagsdingen und dem Weihnachtszauber von Allie & Me macht.



Ich wünsche Euch einen gut behüteten Dienstag.
Und nicht vergessen: heute in einem Monat ist WEIHNACHTEN!

Liebe Grüße
maika(efer)

P.S. Natürlich geht mein Kalenderwichtel dennoch nicht leer aus. Aber das wird natürlich erst am Montag verraten...




Montag, 23. November 2015

Jetzt geht es wirklich in die heiße Vorweihnachts-Phase

Langsam geht der November wirklich in dier letzte Kurve. Nur noch wenige Tage, dann brennt schon das erste Lichtlein und der Adventskalender darf seine Arbeit tun.

Ganz klar, dass es damit nun an der Zeit ist, die letzten Vorbereitungen für die wichtigen 24 Türchen zu treffen.
Und darum treffen wir uns im Weihnachts-Countdown in dieser Woche bei Anja aka Starky und bewundern dort unsere Kalender-Ideen.



Es gibt ja so viele verschiedene Versionen.... Ich staune da jedes Mal und bin schon ganz gespannt, was da alles zusammenkommen wird in diesen Tagen.
Dazu gibt es sogar noch einen tollen Wochenpreis zu gewinnen. Habt Ihr den schon entdeckt bei Starky?

Ich habe mich in diesem Jahr an verschiedenen Versionen versucht.
Den Anfang macht eine Papier-Werkelei nach dieser Anleitung.



Sie sind nicht sehr groß. Und das macht sie in meinen Augen so zuckersüß.
Aber Platz für eine kleine Überraschung ist allemal.


Was ist drin? Das wird natürlich nicht verraten. Soll ja eine Überraschung bleiben - nein, eigentlich sogar 24!

Gemütlich zusammengekuschelt sind sie nun auf dem Weg zu einem lieben Menschen und werden dort hoffentlich ein ganz bisschen Adventsfreude bereiten.



Bis dahin ist es aber noch ein wenig Zeit. Das Rentier braucht auch sicher noch ein bisschen bis in den hohen Norden. Aber heute ist ja auch erst der 23. November.

Genug Zeit also, um sich in aller Ruhe in Starkys Kalendersammlung umzusehen.
Und in der Kalender-Linkparty von Drachenbabies treffen die Sternchen bestimmt auch noch viele Gleichgesinnte. So viele tolle Kalender. Wow! Wenn ich mir überlege, wie viel Freude damit in den Tagen vor dem großen Fest verbreitet wird, wird mir ganz warm ums Herz.

Mit dieser Freude in Herz, Kopf und Bauch flitze ich auch gleich noch zu den Montagsfreuden. Und dann gehe ich mir endlich ein paar leckere Dominosteine kaufen. Hmmm....

Ich wünsche Euch eine schöne Vor-dem-ersten-Advent-Woche.

Liebe Grüße
maika(efer)


Samstag, 21. November 2015

Werkelei kurz vorm Advent

Jetzt dauert es wirklich nicht mehr lange, bis der Advent beginnt und das Dekorieren, Schmücken und Vorfreuen so richtig beginnen kann.

Und darum wimmelt es diese Woche beim Weihnachts-Countdown von tollen Deko-Ideen.
Habt Ihr schon entdeckt, was sich da bei Anja alles tummelt?



Bei meiner Inspirationsreise durchs große weite Netz bin ich über diese Idee gestolpert und musste sie natürlich unbedingt nachmachen.

Diese rot-weißen Zuckerstangen gehören einfach so herrlich zu Weihnachten.
Jedes Jahr hängen sie an unserer Tanne. Selten landen sie wirklich in unseren Mägen.
So waren also einige zu finden, die zwar noch richtig gut aussehen, aber wohl doch eher auf Deko umschulen sollten ;-)

Gedacht getan... Ein bisschen Kramen, ein kleiner Schriftzug-Druck und ein wenig Heißkleber später war es schon vollbracht.



Noch musste dieser süße Türkranz seinen Aussichtplatz wieder verlassen. Es ist schließlich doch noch nicht Advent. Und bei uns steht heute - zugegebenermaßen verspätet - noch die Martinsgans auf der Tagesordnung.



Ab kommender Woche aber darf es bei uns rot und süß und vorweihnachtlich sein.

Und bei Euch? Welche Deko bevorzugt Ihr?
Ich gehe mich gleich mal noch ein bisschen im Weihnachts-Countdown umschauen.

Und weil dieser Türkranz irgendwie ja auch ein Adventskranz ist - und Marita da gar nicht streng ist - darf er auch seinen Antrittsbesuch in ihrer wunderbaren Adventskranz-Sammlung machen.



Ach, ist das schön, dass ich mich nun fast schon ganz "offiziell" auf Weihnachten freuen kann.

Und im Weihnachts-Countdown stehen ja in den nächsten Wochen auch noch so schöne Themen an:

*Wo 5* (22.11.)  aus der  Wichtelwerkstatt - Adventskalender (Starkys Stücke)
*Wo 6* (29.11.=1. Advent )aus der Wichtelwerkstatt - Kränze 
(hier)

*Wo 7* (6.12.- Nikolaus ) aus der Wichtelwerkstatt - für Kleine (Mamawerk)
*Wo 8* (13.12. - 3.advent) aus der Wichtelwerkstatt -jetzt aber schnell (Last minute Geschenke) (Starkys Stücke)
*Wo 9*(20.12. - 4. Advent ) aus der Wichtelwerkstatt - es wird verpackt (hier)

*Woche 10* (27.12). aus der Wichtelwerkstatt- puh geschafft, das lag unterm Baum (Nähkäschtle)

Anschließend wird dann der große Extra-Preis ausgelost. Es gibt einen ganz persönlichen Weihnachts-Countdown 2016 zu gewinnen. Jeden Monat ein ganz eigenes Freu-Päckchen für eine von Euch. Wir sind schon so gespannt, wer es gewinnen wird.
Aber natürlich gibt es auch weiter jede Woche einen Wochengewinn.


  
Ich wünsche Euch ein wunderbares Vor-Advents-Wochenende!

Liebe Grüße
maika(efer)

Freitag, 20. November 2015

Kurz vorm Advent

Puhh.... was für eine Woche!

Nachrichten, die einen nicht loslassen... Gedanken an Menschen, die man gar nicht persönlich kennt....

Aber in diesen Tagen ist es darum wohl wichtig, weiter zu leben und an Traditionen festzuhalten!

Zum Leben gehört es, liebe Menschen zu treffen. So auch bei mir.
Wie schön, wenn Frau nahtlust überraschend in meiner großen Stadt ist und wir uns auf ein gemeinsames Abendessen und Quatschstündchen treffen können.
Wie toll, wenn ich dann durch sie sogar noch einen super schönen Asiaten (Nicht falsch verstehen! Gemeint ist ein Restaurant :-)) kennenlerne.

Und das allerbeste: Sie hat mir sogar eines ihrer wunderschönen Schachteln mitgebracht.
Ach, wie toll sie ist! Ganz lieben Dank, liebe Susanne!!! Ich überlege noch immer, welche Schätze ich darin aufbewahren werde...


Hoffentlich verschlägt es Dich bald wieder in die große Stadt oder mich nach Süddeutschland! So schön entspannt und unkompliziert ist es immer... Toll! Danke!

Zu den erwähnten Traditionen gehören auf jeden Fall die Vorbereitungen auf den Advent.
Nur noch wenige Tage, dann  darf nach Herzenslust geschmückt und geschlemmt werden.... Ich liebe ja diese Zeit vor dem Weihnachtsfest noch immer so wie in meiner Kindheit!

Klar, dass da jetzt die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen.
Der Kalender fürs AKW ist unterwegs und fürs Vorweihnachtswichteln treffen täglich Versand- und Empfangsnachrichten hier ein. Ach, wie ich mich freue. Nächste Woche ist dann Zeit zum Auspacken!!! Ja!!!



Bis dahin wichtelt und werkelt es natürlich überall noch mächtig...
Ach, ich bin gespannt, was da noch alles im Weihnachts-Countdown zu sehen gibt.



Es wimmelt also von jeder Menge Vorfreude.

Gefreut habe ich mich in diesen Tagen aber auch mit einem lieben Geburtstagskind.
Alles Liebe noch einmal, liebe Janet!
Ich wünsche Dir ein wunderschönes, glückliches und kreatives neuen Lebensjahr und freue mich riesig auf viele tolle gemeinsame Aktionen und Erlebnisse!

Nun aber schnell ab zum Freutag. Denn ich bin sehr gespannt, worüber ihr Euch freut!

Liebe Grüße
maika(efer)