Freitag, 30. Dezember 2016

KSW Nr. 21 - Das Finale

Heute ist es soweit. Heute hat das 21. KSW-Stöffchen seinen großen Auftritt.
Wir feiern das Finale der 21. KSW!



Ich bin ja so begeistert, wie unterschiedlich das zarte Stöffchen bei Euch zum Einsatz kam. Und im Gegensatz zu manch einer Vermutung ist das gar nicht überall gleich.

Aber seht selbst!

Den Anfang macht natürlich die KSW-Erfinderin Appelkatha.Bei ihr wimpelt es nun in zartem Fliederton. Schick, oder!?


Deko gibt es auch bei Frau mama zu bestaunen.


Julia (julibuntes) war die erste, der das Stöffchen seine Bestimmung als Lavendelkissen geflüstert hatte. So schnell war keine andere von uns. Wow! Und eines der zauberhaften Lavendelpüppchen fand an Weihnachten sogar seinen Weg zu mir. Vielen lieben Dank!


Tilda-like geht es bei Anni zu. Ist das nicht allerliebst!?


Valomea hat einem Täschchen ein unverwechselbares KSW-Outfit geschenkt.



Ein Täschchen ganz anderer Art sowie ein wärmendes Kissen wurden bei Bettina (die kreative Nadel) zum Geschenk für einen lieben Menschen.


Ein praktisches Täschchen für ein wichtiges Schönheitsgerät hat Sulevia gezaubert. Bestimmt schmerzt es dann gleich nicht mehr so :-)


Auch bei Jutta (JuMiFlo) wurde das KSW-Stöffchen zum Weihnachtsgeschenk und zur Herberge für jede Menge super schöner Wolle. Toll! Das muss ich dem Weihnachtsmann auch mal flüstern :-)



Bei Anja (Freizeitparadies) war dank KSW-Stöffchen die kleine Dame des Hauses am Weihnachtsabend bestimmt die allerschönste. Ein richtiger Drehrock... toll!


Richtig schön macht das Stöffchen auch Janets (Knöpflekistchen) neues Outfit. Wow! Ich hätte nie gedacht, dass daraus Erwachsenen-Kleidung werden würde. So toll!



Bei Judi (Judys Dies und Das) spendet das Stöffchen wohlige Wärme. Hmmmm..... so gemütlich....



Anna (schwarzweiß und kunterbunt) hat das Stöffchen in ein Highlight für jede Leseratte verwandelt. Wow, wie vielseitig dieses Stöffchen doch ist, oder!?


Und auch Andrea (Baanila) hat das Stöffchen wahnsinnig schön kombiniert. Ich bin total begeistert!



Bei Sabine (Fadenzauber Kirberich) darf das Stöffchen sogar am allerliebsten Hobby teilhaben. Was für eine Ehre. Wow!


Rebekka (Fräulein Mutti) hat das Stöffchen etwas ganz ähnliches zugeflüstert wie mir. Und doch ganz anders.... Ein Babykleidchen - und so zuckersüß. Ach, ich kann mich gar nicht sattsehen daran. Zuckerschnuckelig, oder!?



Für mich musste das Stöffchen zum Bubikragen werden - an etwas sehr niedlichem. Klar also - ein Babykleidchen.



Liebe KSW-Teilnehmerinnen, habt ganz lieben Dank für diese schönen Verwendungen dieses lang gehüteten Stöffchens. So lange hatte es in meinem Schrank gelegen und auf SEINEN TAG gewartet. Ihr habt ihn ihm geschenkt.

Und weil wir ja alle so neugierig sind, wie Ihr auf genau diese eine Idee für das Stöffchen gekommen seid, verlinkt Euch doch bitte mit Eurem Post hier und bei Appelkatha in der Gesamtsammlung aller KSW-Ergebnisse.



Ich wünsche Euch einen schönen vorletzten 2016-Tag!

Und dann dürfen wir uns auch schon wieder auf die nächste KSW freuen. Denn es geht weiter mit  Nummer 22 - ausgerichtet von Marietta aka H-M & C.
Juchu! Ich freue mich schon und bin sehr gespannt auf das Stöffchen Nr. 22. Mehr dazu erfahren wir in Kürze bei Marietta.

Viele liebe Grüße
maika(efer)



Kommentare:

  1. Liebe Maika,
    das sind ja ganz zauberhafte und unterschiedliche Ergebnisse, die da aus deinem zarten Stöffchen entstanden sind.
    Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte und auch nochmals herzlichen Dank für deine Geduld und Nachsicht mit mir.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man beim Finale die vielen schönen Sachen sieht, denkt man: Da hättest du auch drauf kommen können.
    Soo viele schöne Ideen!
    Danke nochmal für die Aktion - hat mir großen Spaß gemacht!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maika,
    das ist echt beeindruckend! Mir war nur "Futterstoff" in den Sinn gekommen. Und dabei sind die Nähwerke so vielseitig!
    Herzliche Grüße
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Unglaublich! Keine anderen Lavendelkissen... ich hätte quasi drauf geschworen ;) So kann man sich täuschen. Aber es sind viele schöne Sachen entstanden! ich muss ja gestehen, dass es mmir die Pupe von Anni besonders angetan hat!Aber auch alles andere finde ich klasse. Auch wenn der Stoff nicht in mein übliches Beuteschema passt, fand ich ihn irgendwie schön - zumindest nicht schwierig... Es hat riesig Spaß gemacht dabei zu sein!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. die-kreative-nadel.com30. Dezember 2016 um 10:46

    Dass der Stoff so vielfältig verearbeitet wird, hätte ich nicht gedacht. Vor allem hatte ich mit mehr Lavendelsäckchen gerechnet, denn das kam mir ursprünglich auch sofort in den Sinn als ich den Stoff gesehen habe.
    Umso schöner, dass so viele tolle Werke daraus wurden.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maika, danke für´s ausrichten und den tollen Stoff. Kein andere dachte an Tilda....ich bin erstaunt! Dafür wäre ich nie auf das naheliegenste "Lavendelsäckchen" gekommen.

    AntwortenLöschen
  7. So viele wunderbare Dinge sind entstanden - und der Stoff kann so viele erfreuen, toll! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin wie immer erstaunt, wie unterschiedlich es mal wieder geworden ist.

    Danke und ich bin gespannt wie es 2017 weitergeht.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. Oh, so viele schöne Sachen! Ich hab auch schon konkrete Pläne..Nur die Zeit fehlt. Ganz liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  10. Wow so viele tolle Werke, total unterschiedlich, aber wunderschön. Leider
    ist mein Post nicht automatisch gestartet, so dass ich ihn erst heute online stellen konnte :-(. LG lässt dir da- Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinn, wie viele unterschiedliche Dinge genäht wurden. Das ist wirklich jedes Mal faszinierend, dass genau der gleiche Stoff jede Teilnehemrin zu so ganz unterschiedlichen Werken inspiriert!

    Danke fürs Ausrichten und viele Grüße, Katha

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!