Donnerstag, 1. Dezember 2016

Meine Vichy-Karos

... wurden etwas ganz unspektakuläres.


Wenn aber ein klitzekleiner neuer Erdenbürger so ganz mädchenhaft begrüßt werden soll, dann kann ich nicht anders. Dann greife ich zum Klassiker und werkele ein Kissen mit zauberhaftem Mädchennamen.



Das Ganze kam in so einem schnuckelsüßen Puppenwagen bei der kleinen Maus an. Der hat es vor lauter Freude irgendwie nicht aufs Foto geschafft. Schade. Da müsst Ihr mir jetzt glauben, wie niedlich das war und wie sehr sich Neumama und Neupapa gefreut haben.

So mag ich das. Wenn sich alles quasi von allein zusammenfügt, bin ich happy.
Und Ihr? Wie ist es Euch mit diesem Klassiker-Muster ergangen? Was wurde wohl draus? Ich schau gleich mal nach in der großen November-Parade.

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Superschön und ich hätte mich auch riesig gefreut - sowohl als Mama als auch als Mädchen. Einfach Zucker! Ich finde, die Klassiker sind auch deshalb so gut, weil sie einfach immer gehen. Wozu deshalb stets an das Außergewöhnliche denken... ich finde das gut und wie man bei deiner Umsetzung sieht: bezaubernd!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich total goldig!!!
    Das erinnert mich doch gleich an deine vergangene Kissenschlacht ;o)
    Mein Kind schwärmt jetzt noch von dem tollen Event. :o)
    LG Janet

    AntwortenLöschen
  3. Ja, für Kissen geht Vichy natürlich auch immer. MIt dem Muster tue ich mich ja bisschen schwer, aber es sind tolle Dinge entstanden.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Vichy und ich finde auch Dein Kissen ganz zauberhaft! Und die Idee mit dem Puppenwagen kann ich mir auch gut vorstellen, dafür reicht die Fantasie :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Perfekt für diesen Anlass, ich mag diese Vichy Stoffe! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, Kissen und Vichy. Das passt perfekt. Gerade ohne großen Firlefanz ist dein Kissen super schön geworden.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde auch, dass Karo und Kissen einfach zusammengehören. Ich mag karierte "Bettwäsche",
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!