Montag, 12. Dezember 2016

Mit 5

Mit 5 weiß man schon ganz genau, dass man groß sein will und bald zur Schule gehen DARF.
Und so verbringen fünfjährige Mädchen die meiste Zeit mit Stift und Papier in der Hand. Oder!?

Bei meiner kleinen Nichte ist das jedenfalls gar nicht anders als bei meiner Tochter damals.
Klar, dass das Geschenk von Tante Maika genau da mitmacht.


Eine A5-große Kladde mit ECHTEN 😊 Linien steckt daher nun in einer Malbuchhülle nach dem Schnittmuster von Alles für Selbermacher.


Auf der Hülle freut sich Mimi über Winterwetter und hat sogar schon einen kleinen Freund gebaut.



Sind die beiden nicht süß? Ach, ich liebe die Designs aus dem Hause Fadenschein und freue mich riesig, dass ich Mimi auch diesen Mal wieder probenähen durfte. Vielen lieben Dank!

Und weil Mimi schneekalter Freund in den Augen einer fünfjährigen natürlich aussieht, wie der ebenso kalte Freund einer soooo geliebten Disney-Prinzessin, stecken in den Stifteinschüben der Malbuch-Hülle natürlich entsprechende Buntstifte.



Ach, 5 müsste man nochmal sein, oder!?

Verschlossen wird alles mit Druckknöpfen. Ich habe mich hier diesmal mal wieder für die von Prym entschieden, weil ich die ein bisschen robuster finde als die Plastikbrüder. Und außerdem passte das schöne Rot so gut zu Mimis Winteroutfit 😊



Da bin ich ja fast versucht, mir schon wieder Frühling zu wünschen. Denn dann gibt es hoffentlich nach der Herbst- und der Wintermimi eine im Frühlingsdress. Ich freu mich schon.

Bis dahin aber ist erstmal Vorweihnachtszeit. Und die verbringt meine Wintermimi natürlich mit ihrer neuen Besitzerin. Nicht aber, ohne vorher noch einen kleinen Abstecher zu kiddikram und die Verschlußsammlung des Weihnachts-Countdowns zu machen.

Bestimmt wollt ihr nun aber noch unbedingt wissen, wo ihr noch viele wunderhübsche Mimis entdecken und die Applikationsvorlage bekommen könnt. Klickt euch mal rein zu Frau Fadenschein. Oder direkt in ihre Shops hier oder hier.

Ich wünsche Euch eine zauberhafte 3. Adventswoche mit strahlenden Kinderaugen.

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Hier handelt es sich natürlich um Werbung für Mimi. Das neue e-book wurde mir zum Zwecke des Probenähens kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Inhalt dieses Postes spiegelt dennoch meine eigene Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Ach wie entzückend! DAs ist wirklich allerliebst und wird bestimmt gehegt und gepflegt und geschätzt und ganz oft auf- und zugemacht :-)
    Toll!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön und für unseren 4-Jährigen Zuhause wäre es auch genau das Richtige Geschenk. Zur Zeit ist Stift und Papier ein toller Zeitvertreib. Vg lässt dir da - Frau Mama :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber wirklich eine sehr süße Verpackung für Papier und Stifte!
    Und Mimi leuchtet richtig auf dem schwarzen Hintergrund!
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Oh Maika, wenn ich dann so ein zauberhaftes Geschenk bekäme, wäre ich gern nochmal 5. Ansonsten lieber nicht. Danach war zu viel, was ich nicht nochmal durchmachen müssen wollte. ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja allerliebst, die Motive total herzig.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja super süß!!!
    Liebe Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  7. das ist ja toll! du machst echt so schöne Sachen, ich bin begeistert! lg kiki

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschönes Geschenk! Die Mappe ist toll und die Mimi total süß!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine schöne Mappe, ich mag so gern das knallige oft auf dunkelblau. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Maika, ich bewundere dich ja sehr für deine Disziplin - wann machst du das alles? Jede Woche aufs neue folgt ein post nach dem anderen - das schreiben, das Fotografieren und vor allem das Nähen! Verrätst du mir dein Geheimrezept?

    Das Mäppchen ist sooo toll geworden und wird bestimmt ganz viel Freude bereiten. Wirklich richtig schön <3

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  11. Die ist ja klasse!! Der Räuber ist jetzt auch fünf. Und es stimmt, auch er schreibt den ganzen Tag :)
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!