Dienstag, 13. Dezember 2016

Weihnachtskarten-Zeit

So langsam wird es unbedingt Zeit – für Weihnachtskarten.

Frau nahtlust und ich hatten das schon vor einiger Zeit überlegt und dabei ganz offen gelassen, wie weihnachtlich sie sein werden. Schließlich war es da erst November und wir noch längst nicht so sehr im Weihnachtmodus wie jetzt.

So wurde unser Tauschprojekt für den Monat November tatsächlich eine Papierliebe. Passt ja, oder!?

Bald kam er auch an, der Kartengruß aus Süddeutschland. Und mit ihm ein süßes Wintervögelchen mit lieber Botschaft und noch liebenswerteren Worten.
Schaut mal, Ist das nicht super schön – und so Frau nahtlust, oder!?

Liebe Susanne, ich liebe Deine Papierlieben einfach und freu mich so über diesen Wintergruß. Vielen lieben Dank!

Ganz, ganz lieben Dank auch für das inzwischen traditionell beiliegende Monats-Zusatzpäckchen aus meinem Weihnachtsgeschenk des letzten Jahres.
Der zauberhafte Pergament-Stern zaubert seitdem winterliche Stimmung in unser Wohnzimmer und macht mich ein bisschen wehmütig.


Denn das war nun das letzte Teilchen meines „alten“ Weihnachtsgeschenkes. Ach, war das schön! Ich hatte mich schon so schön daran gewöhnt 😊
Aber weil es so schön war, muss ich unbedingt noch einmal alle 12 Monate Revue passieren lassen und mich erinnern. Ach, ich schwelge…






Hab vielen lieben Dank!!!!!!!!!

Natürlich ging auch eine Karte in die andere Richtung. Bei mir ging es dann doch schon ein wenig weihnachtlicher zu. Ich dachte mir einfach, ich bleibe – nach dem Adventskalender für Susanne -  dem Thema Bäume treu – quasi mein Weihnachtsmotto dieses Jahr *hihi*

Und so entstand ein Schleifenband-Bäumchen, wie ich es hier gesehen hatte.




In diesem Sinne wünsche ich Euch allen eine wunderschöne Vorweihnachtszeit und nehme mir fest vor, ganz bald weitere Weihnachtsgrüße zu verfassen und lieben Menschen zukommen zu lassen.
Vorher drehe ich aber noch kurz eine kleine Dienstagsrunde zu HOT und den Dienstagsdingen.

Viele liebe Grüße
maika(efer)


Kommentare:

  1. Nachdem ich es bereits zweimal am fremdrechner versucht hatte, hier nun der dritte Streich: ich freue mich sehr über den Tausch, Maika. Muss ich eigentlich gar nicht sagen...oder?! Wissen wir ja beide, dass es uns Freude macht, weshalb ich mich auch so aufs weitermachen im nächsten Jahr freue...
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Die Freude am Tauschen ist euren vielen so liebevoll angefertigten Geschenken immer anzusehen und macht sicher allen euren Lesern auch viel Freude - bei mir ist das auf jeden Fall so! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Das war ja ein tolle Tauschjahr für dich, Maika! Die Karte mit dem Vögelchen finde ich total hübsch! Aber deine Bäumchenkarte ist auch sehr raffiniert. Toll!
    Liebe vorweihnachtliche Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!