Mittwoch, 31. August 2016

Grüße von Fiona

Unser kleines Fröschlein kommt ja nach wie vor mächtig herum.
Gerade ist sie mal wieder in ihrem kleinen Koffer unterwegs zur nächsten lieben Bloggerin.



...nicht aber, ohne von ihren bisherigen Stationen Grüße zu senden.

Schaut mal:

Bei Karin aka Lockwerke hatte sie jede Menge action. Sie wurde königlich verwöhnt und sogar ein wenig verzaubert.





Ihre Berichte findet Ihr hier bei Karin im Blog.

Mit Jana ging es natürlich zum Nähen in den Keller und auch sonst durchs ganze Haus ...


Sie hat dort ebenfalls ganz viel erlebt und alles hier notiert: Zum Nähen in den Keller

Ach, Fröschlein müsste man sein! Toll!


Liebe Karin, liebe Jana, habt ganz lieben Dank für Eure wunderbare Gastfreundschaft. Was Fiona bei Euch alles erleben durfte: WOW!!! Danke, danke, danke!!!

Fionas Reise geht weiter. Und davon berichtet sie ganz sicher demnächst wieder.

Für heute wünsche ich Euch einen ganz wunderbaren Mittwoch!

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Dienstag, 30. August 2016

Rudi wird zum Liebling

Manchmal kommt es ja ganz plötzlich. Ihr kennt das bestimmt auch.
Da ist aus einem Schnittmuster etwas schönes geworden und das war es dann auch. Bis irgendwann ein weiteres Mal die passende Gelegenheit für diesen Schnitt kommt. Und dann immer wieder... Schlag auf Schlag.

So geht es mir in diesem Sommer mit Rudi aus der Feder von Lillesol & Pelle.
Witzig, denn in den vergangenen Jahren habe ich in dieser Jahreszeit immer Schultüten genäht. Dieses Jahr sind es Kindergartenrucksäcke. Na, das klingt doch ganz nach Schultüten-Zukunft, oder!? *hihi*

Zuerst sollte ein wirklich noch kleines Mäuschen etwas in pink für den allerersten Kindergartentag bekommen. "Mit einer Eule, bitte!" hieß der Wunsch. So gern!





Kaum war dieser verschenkbereit, wurde ein Willkommensgeschenk für einen ganz neuen kleinen Erdenbürger gesucht. Ein Gutschein sollte es sein. Schließlich wären die Eltern bereits gut ausgerüstet. Aber ein einfaches Stück Papier verschenkt sich nicht schön. So sollte also noch eine Verpackung her. Wenn das nicht nach Rudi rief, oder!?

Und so entstand meine erste Jungen-Rudi-Version.





Damit sind es bereits 3 Rudis, die unter meinem Maschinchen entstanden sind.
Nummer eins geht schon ein ganzes Weilchen täglich mit in den Kindergarten.


Und der nächste Rudi liegt bereits zugeschnitten bereit und wird in den nächsten Tagen zusammenwachsen.


Ihr seht, manchmal geht es ganz schnell und ein Schnitt wird plötzlich zum All-time-favourite.
Ganz klar, dass Rudi sich nun in unsere Lieblinge-Sammlung gesellt. Toll, was da alles zusammengekommen ist bislang. Bis Freitag ist noch Zeit. Also, zeigt sie her eure Lieblinge. Vielleicht schleicht sich ja noch etwas neues in mein Herz - man weiß ja nie.

Und während Ihr eure Lieblinge erwählt, machen meine Rudis noch eine kleine Dienstagsrunde zu HOT, den Dienstagsdingen, kiddikram, Taschen und Täschchen und natürlich auch zu Anjas Punkteliebe.

Ich wünsche Euch einen tollen Dienstag - mit vielen Lieblingsideen.
maika(efer)

Samstag, 27. August 2016

Wochenend und Sonnenschein

Am Wochenende treffen wir uns ja immer gern bei Ingrid zur Nähzeit am Wochenende.
Heute aber muss ich da fehlen. Denn ich habe gar nichts vorzuzeigen.

Schließlich ist Urlaubszeit und auch ich war mit meinen Lieben unterwegs in einer der tollsten Städte der Welt - in London. So richtig sightseeing pur und bis zur Erschöpfung. Genau meins!

Mit dabei war Ewa.




Ach, was war das toll. So viel Spaß hatten wir zusammen und Ewa hat mir wunderbar die Treue gehalten. Und ich habe sie ganz gewiss nicht geschont... puh, was sie alles zu schleppen hatte....

Susanne hatte an der Außentasche extra einen Reißverschluss mit kleinem freien Ring eingenäht.
Der rief quasi "Platz fürs Souvenir".


Liebe Susanne, noch einmal danke, danke, danke für meine genale Begleiterin!!!



Nun ist die Reisezeit also schon wieder vorbei. Schade eigentlich. Andererseits heißt das ja auch wieder jede Menge Möglichkeit für neue Nähprojekte.


Da steht zum Beispiel wieder der alljährliche Herbstkind-sew-along bei nEmadA an. Oh, wie ich mich freue! Liebe Bea, vielen lieben Dank, dass Du Dir wieder die Mühe der Organisation machst!
Ich bin natürlich wieder gern dabei und habe auch schon erste Ideen im Kopf. Dazu dann aber nächste Woche mehr.


Für heute genieße ich noch ein bisschen den Sommer und meine Rückkehr an die Nähmaschine. Da läßt es sich bei 33 Grad ganz wunderbar aushalten, finde ich ;-)

Viele liebe Grüße und ein wunderschönes Sommerwochenende für Euch!

maika(efer)



Donnerstag, 25. August 2016

Liebling Nr.3

Bei meinem Liebling  Nr. 3 werdet Ihr sicher alle nicken.


 Das habt Ihr auch schon zig-mal gemacht:

Kosmetiktaschen

Aber seien wir ehrlich. Das ist doch ganz sicher einer unserer Lieblinge, oder!?

So viele verschiedene Versionen sind da sicher schon im Umlauf. Und dennoch macht gerade das mir immer wieder großen Spaß.

Mein ältestes Exemplar begleitet mich inzwischen seit vielen Jahren. Genau so sieht es inzwischen aus, aber ich freue mich dennoch immer wieder, wenn es mit auf Reisen kommt.
Ein Foto gibt es bis heute nicht. Und das erspare ich Euch auch :-)
Stattdessen lasse ich einige der Exemplare, die schonmal irgendwann ein Fotoshooting hinter sich gebracht hatten, noch einmal "vortreten". Und ganz sicher ist diese Aufzählung nicht vollständig.










Mein Schnittmuster heißt so wie meine Tochter und ist aus einem Taschen-Nähbuch. Aber ganz sicher habt Ihr ja eh eure persönliche Version immer griffbereit, oder!? Braucht man ja doch "andauernd" ;-)

Bei mir kam es zuletzt zum Einsatz, als ich nach einer Tasche fürs Autonavi gefragt wurde.

Diesmal bekam die "Kosmetiktasche" zur neuen Aufgabe auch eine Verschlussklappe nebst Magnetverschluss.



Und weil manchmal auch Ladekabel & Co mit von der Partie sein sollen, kriegte sie gleich noch eine Schwester, die mal anhänglich und mal nicht sein kann.





So mag ich das! Wenn aus lange vertrauten Schnittmustern plötzlich etwas (fast) ganz anderes wird. Wunderbar.
Eben auch so ein vielseitiger Liebling.

Und wer ist Euer persönlicher Liebling und gerade wieder ganz neu entstanden?
Verlinkt Eure Lieblings-Wiederholungen bis zum 2. September hier!
Ich bin ja so gespannt. Und wer weiß. Vielleicht werden aus Euren Lieblingen ja meine Neuentdeckungen!? Ich freu mich drauf!

Während Ihr noch werkelt, mache ich Urlaub und mit der neuen doppelten Navitasche noch einen Ausflug zu Taschen und Täschchen.

Ich wünsche Euch einen richtig liebenswerten Tag - am besten mit einem Liebling!

Viele liebe Grüße
maika(efer)



Dienstag, 23. August 2016

Liebling Nr. 2

Also, bei Schnittmustern geht es mir eindeutig so. Da kann ich mich nicht für einen Liebling entscheiden.
So viele schöne Anleitungen und e-books und so viele Möglichkeiten...

Aber ich muss mich ja gar nicht entscheiden. Denn in der Lieblinge-Woche beim Wiederholungstäter-sew-along darf jeder so viele Lieblinge haben, wie er mag. *Hihi*



Hier also mein Liebling Nr. 2: Turnbeutel.

Was???? Wirklich??? JA! Unbedingt.
Nicht unbedingt immer als Turnbeutel - inzwischen meist mehr als Rucksack, aber nach genau demselben Prinzip.

Natürlich ist das nicht super aufregend und schon gar nicht kompliziert. Und dennoch - oder gerade deshalb??? - kommen sie bei immer wieder unter dem Maschinchen hervorgehüpft.

Ein Schnittmuster benutze ich schon lange nicht mehr. Ursprunglich hatte ich aber wohl mal mit Swimmy von Farbenmix begonnen.... und dann immer wieder variiert...

Und so existieren einige meiner ersten Exemplare schon längst nicht mehr.... nicht mehr "zeitgemäß" oder "überlastet". Und andere tun noch immer treu ihren (mehr oder weniger langen) Dienst am Kind.  Wie schön, hier nochmal einige (von denen es ein Foto gibt - denn diese Dinger nähe ich tatsächlich schon länger als ich blogge) hervorzuholen.








Meine neueste Version kommt gleich doppelt daher und sollte zwei Geburtstagskinder erfreuen.


Die Zwillinge sind längst nicht mehr klein. Und so muss sicher einiges transportiert werden.

In diesem Fall passt jeweils ein ganzes 50*50-Kissen gerollt hinein.


Der Frosch erinnert an Fiona, die netterweise den Geburtstag mit den beiden feiern durfte, und ist hoffentlich gerade noch cool genug ;-)


Die kleine Schwester durfte aber natürlich nicht leer ausgehen. So rührend hat sie sich um das Fröschlein gekümmert. Vielen lieben Dank dafür! Zum Dank darf sie einige Artgenossen auf einem Frühstückshüter von Farbenmix mit zum Kindergartenfrühstück nehmen.


Ihr seht, die Zeit der Turnbeutel/Rucksäcke ist hier längst noch nicht vorbei. Da kommen sicher immer wieder Gelegenheiten in verschiedenen Größen und Farben. Eben ein echter Liebling!!!

Und Ihr? Sicher habt Ihr auch einen absoluten Lieblingsschnitt - oder mehrere!? Irgendwas, dass immer wieder "passiert" und gar keine große Überlegung mehr braucht.... Ja!? Dann verlinkt Euren neuesten Liebling einfach hier. Bis zum 2. September ist noch Zeit.
Ich bin ja schon so gespannt!!!

In der Zwischenzeit machen sich meine Zwillingsfröschlein auf den Weg zu einer kleinen Dienstagsrunde zu HOT, den Dienstagsdingen, kiddikram und Taschen und Täschchen.

Ich sage da einfach "Quak" und wünsche Euch einen richtig schönen Dienstag.

Viele liebe Grüße
maika(efer)



Montag, 22. August 2016

Lieblinge again

Nun ist es soweit. Der Wiederholungstäter-sew-along geht in die letzte Phase.




Und damit sind sie nun dran: unsere Lieblinge.
In dieser Woche feiern wir all die Schnitte, die wir schon so oft genäht haben und immer wieder unter unseren Maschinchen hervorzaubern.

Darum ran an die Nadeln und Eure Lieblinge! Ich bin schon so gespannt, welchen Schnittchen Euer Herz gehört.  Zeigt her eure neu entstandenen Lieblinge!
Dabei ist es ganz egal, aus welcher Kategorie das gute Stück stammt - egal ob Taschen, Kleidung, Deko... oder was auch immer Ihr mögt. Hauptsache, es handelt sich um einen Eurer Lieblingsschnitte, den Ihr schon - wahrscheinlich häufiger - genäht habt, und jetzt ist ein neues Stück nach dieser Anleitung entstanden.

Zeigt am besten auch die älteren Geschwister Eures neuen Lieblings. Das mag ich immer sehr!

Die Verlinkung ist bis zum Freitag kommender Woche - also dem 02. September - geöffnet. Und natürlich gibt es auch wieder etwas zu gewinnen. Unter allen Verlinkungen verlose ich diesmal dieses Webware-Stöffchen. Ich drücke Euch die Daumen!


Und damit Bühne frei für Eure Lieblinge! Viel Spaß!

Übrigens: Eure Rockwiederholungen könnt Ihr noch bis Freitag (26.08.) bei Anja verlinken.

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Liebling Nr. 1

Beim Wiederholungstäter-sew-along geht es um Lieblingsschnitte.
Klar, dass auch ich sowas habe. Einige sogar.

Einer meiner absoluten Favoriten aber ist Emily von pattydoo.
Wie oft habe ich dieses klasische Kinderkleid schon genäht? Ich kann es gar nicht genau sagen.

Emily war bei mir schon alles mögliche:

"Fast-Dirndl":


Faschingskostüm:


und immer wieder Alltagskleid:

 

Ich liebe diese klassische Schnittführung und die Vielseitigkeit dieses Schnittmusters!
Und so war klar, dass der neueste Kleider-Wunsch wieder eine Emily werden würde.

Rot sollte es sein. Klasse! Nichts lieber als das!

Und so geriet ich dann erst ins Grübeln, als ich feststellte, Emily ist nur bis Größe 128 ausgelegt. Huch.... Gefühlt gehört es so zur Familie....
So habe ich schließlich die wahrscheinlich notwendigen Zentimeter einfach aus den Abständen zwischen den einzelnen angegebenen Größen hinzugerätselt und bin so ziemlich nah an der benötigten 140 gelandet, finde ich.

Rot also - und am liebsten mit Schürze.
Wirklich? Wann trägst Du die denn? Egal. Die gar nicht mehr kleine Trägerin hatte mal eins mit Schürze und so sollte das wieder sein. Also gut.



Und so ist Emily ein bisschen Dirndl.
Geht aber auch ganz anders:


Richtig cool, oder!?

Ich sage ja: Emily ist so herrlich vielseitig.
Und das ist auch der Grund, warum sie bei mir diesmal so ganz ohne Schnickschnack daher kommt.
Einfach rot mit weißen Punkten. Innen im Oberteil genauso gefüttert und mit Kamsnaps im Rücken zu schließen.


Fertig für so viele Tragemöglichkeiten - cool oder mädchenhaft - ganz, wie es die Tagesform verlangt.

Liebe J., ich wünsche Dir ganz viel Spaß mit deinem neuen roten Kleid!

Uns allen wünsche ich nun ganz viel Spaß mit unseren Lieblingsschnitten. Ich bin ja so gespannt, welche Lieblinge Ihr so wieder-gezaubert habt und gehe daher gleich mal in die Lieblings- Wiederholungsparty schauen.

Vorher macht Emily aber noch einen kleinen Abstecher zu kiddykram und zur Punkteliebe von Anja.

Viele liebe Grüße
maika(efer)