Donnerstag, 12. Januar 2017

Manche Geschenke

Manche Geschenke ziehen weitere Wünsche nach sich. Kennt Ihr das?

Bei uns war das dieses Weihnachten so.
Da war eine bestimmte Bratpfanne gewünscht. Und weil ich als Nutznießer guter Bratergebnisse immer ein offenes Ohr für solche Wünsche habe, lag das ersehnte Teil dann auch unter dem Weihnachtsbaum.

Dieses sollte dann natürlich zur bereits vorhandenen kleinen Schwester in den entsprechenden Schrank einziehen - und das möglichst materialschonend.
So kam der beschenkte Koch dann bald mit einem "Nach-Wunsch" auf mich zu. Ein Schoner zum Dazwischenlegen sollte es sein.

Gewünscht - getan.



Drei Kreise mit großzügigem Durchmesser - zwei aus Baumwolle, einer aus Thermolan - dazu ein bisschen Schrägband in passender Farbe. Schon ist der Wunsch erfüllt.



Und wenn die Pfannen in Benutzung sind, kann das apfelgrüne Schmuckstück gleich noch als Untersetzer fungieren.



Ach, so hab ich das gern. Bestimmt macht das Kochen so noch mehr Spaß... hm lecker für mich😊

Ich wünsche Euch heute ein leckeres Mittag- oder Abendessen.

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. Unsere Pfannen haben auch ganz schöne Spuren vom Ineinanderstapeln. Gut, dass Ihr vorsorglich seid.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss gleich mal meine Pfannen skeptisch beäugen.... Fröhliches Kochzubehör!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Maika,
    dass ist eine gute Idee. Denn Pfannen mögen es nicht so gerne in einander gestapelt zu werden. Es sieht auch noch gut aus, also 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Schönen Tag.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee und tolles Geschenk !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee! Das ist mal ein lange haltbarer Schutz..Ich glaube bei Gelegenheit muss ich auch die Küchenrolle gegen sowas haltbarer tauschen ;-)
    LG julia

    AntwortenLöschen
  6. Coole Idee mit der Untersetzernutzung ... das könnte ich auch mal machen ... LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Eine Pfanne unterm Weihnachtsbaum?? Wer wünscht sich denn so was? Aber ich muss gestehen, bei uns schaffte sich mein Mann die teure Pfanne an, ich wäre da wohl auch eher für das Pfannenaccessoir zuständig ;)
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!