Dienstag, 28. Februar 2017

Wir machen klar Schiff - das Finale

"Wir machen klar Schiff" hieß es bei der Februar-Aktion von Marita, Ingrid und Ulrike.


Dem Resteberg sollte es an den Kragen gehen. Und was soll ich sagen???? Asche auf mein Haupt! Denn obwohl natürlich auch im Februar diverse Stöffchen großer und kleiner restart unter mein Maschinchen geraten sind, habe ich bislang mit Abwesenheit geglänzt bei dieser Aktion.
Auweia! Frühjahrsputz und ich.... wir sind bislang noch keine dicken Freunde geworden.

Zum Glück aber hat die Aktion eine schöne Tauscherei im Gepäck. Und so durfte ich werkeln für Agnes.

Entstanden ist ein echtes Herzensprojekt. Von dieser Art Frühlingsgruß hatte ich schon lange geträumt. Nun durften endlich einige Stoffreste in zarten Frühlingstönen dafür herhalten.


So schön und so einfach gemacht.
Die Stöffchen müssen nur in halbwegs gleichgröße Quadrate geschnitten werden . Mit der Zickzack-Schere sehen sie dabei schöner aus und fransen nicht.


Hier ein kleiner Ausschnitt. Ich war ganz erstaunt, dass so ein 30cm-Kranz doch einiges an Karos verträgt.
Dann wird einfach beherzt zu einer Häkelnadel (Bleistift geht auch) gegriffen und "pieks " schön halten die Blütenblätter.



Agnes und ich kennen uns bislang noch nicht. So bleibt mir das Daumendrücken, dass ich ihren Geschmack getroffen habe und sie meine Frühlingsfreude an diesem Gute-Laune-Boten teilt.


Natürlich kam im Rahmen dieser Aktion auch ein Päckchen bei mir an. Als ich es in den Händen hielt, konnte ich es erst gar nicht zuordnen. Ulrike schickte mir so etwas zauberhaftes. Wie schön!!! Dann konnte ich aber 1 und 1 zusammenzählen und die Freude war gleich noch größer.

Ganz zauberhafte Restchen sind da aus ihrer Kiste in ein wunderschönes Näh-Etiu gehüpft.



Und wenn ich mir erst die filigrane Handarbeit in den winzig kleinen Hexis vorstelle. Ach Ulrike! Ich bin ganz beseelt von meinem Glück! Danke!!!




Zudem freue ich mich auch mächtig über die zauberhaften maritimen Knöpfe. Da hatte ich wohl irgendwo erwähnt, Maritimes zu mögen!? Aber passt ja auch zu gut zum Thema "klar Schiff" 😊


Hab ganz lieben Dank! Die finden ganz sicher ganz bald ein Ehrenplätzchen an... mal sehen!

Nun bin ich natürlich total gespannt, was die anderen Restverwerter so verschenkt haben und mache mich gleich mal auf den Weg zur Linksammlung.

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. WOW, der Kranz ist ja wirklich außergewöhnlich und das Näh-Etui gefällt mir ebenfalls sehr gut. Tolle Sachen, die du gemacht und bekommen hast. ♥
    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    Der Kranz sieht super gut aus!!!
    Und, so ein schönes Nähetui hätte ich auch gern! Das sieht echt toll aus.
    Liebe Maika, ich wünsche dir einen schönen Tag!

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Hej Maika! Der kranz sieht wirklich toll aus, so kann man auf jeden Fall super die kleineren Reste verbrauchen :-) gute idee...schön das dir mein kleiner praktischer Helfer gefällt. Lieben Dank, das Du an unserer Aktion teilgenommen hast, es hat uns auf alle Fälle viel Spass gemacht :-) ...ganz L G aus Dänemark, Ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  4. Zuerst dachte ich, du hättest für den Kranz sicher einen ganzen Tag gebraucht, aber das mit der Häkelnadel ist ja super! Wird gespeichert! :-) Tolle Farben! lg Kiki

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein toller Kranz !
    Aber auch das Nadeletui ist zauberhaft !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Der Kranz ist toll - und das hält einfach so? Sehr faszinierend und eine geniale Idee. Schön das du so ein tolles Geschenk erhalten hast. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hält super. Probieren es mal aus. Ist kinderleicht und ein toller Effekt. Viele liebe Grüße maika

      Löschen
  7. Der Kranz ist toll. So einen habe ich vor vielen Jahren auch schon mal gemacht. Hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm.
    Das kleine Nähetui gefällt mir auch sehr gut.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Maika,
    der Kranz ist wunderschön und dann auch viele Reste abgebaut. Aber das Nadeletui ist ganz zauberhaft. Es hat mich sehr gefreut , dass du bei unserer Aktion dabei warst.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein witziger Kranz! Und das hält so ganz ohne Kleber? Ich stelle mir jetzt mal lieber nicht vor, wieviele Quadrate du schneiden und stopfen musstest.... aber das Ergebnis ist außergewöhnlich und schön!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wirklich. Das hält super und ist kinderleicht. Meine kleine Große wollte auch sofort einen machen. Viele liebe Grüße maika

      Löschen
  10. der Kranz ist meiner - und hier bei uns bleibt er auch ;)

    Lieben Dank, er ist ganz toll - meinen Blogpost gibt es leider erst morgen, weil ich das Paket erst heute von der Post holen konnte......

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  11. WOW, was für schöne Sachen für Reststöffchen!!!! Ich wünsche dir noch viel Freude an deinem schönen Nähetui von Ulrike und dein Kranz wird sicherlich täglich unheimlich viel Sonne in das Herz der Beschenkten bringen!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!