Mittwoch, 15. März 2017

Wenn ich groß bin...

Wenn ich groß bin, werde ich Astronaut. Oder Feuerwehrmann oder Erfinder oder....

Kinder brauchen Träume. Klar, dass da auch im Kinderzimmer Vorbilder zu Hause sein sollen.
Und so kann jetzt in einem befreundeten Spielzimmer sogar das Aufräumen zur Reise zu fremden Sternen werden.

Dank neuestem Applikationsstreich aus dem Hause Fadenschein war das ganz leicht. Schließlich fühlt man sich ja fast schon wie Mayor Tom bei ihrem Anblick, oder!?



Der Aufräumer nach dem Schnittmuster von hier bietet genug Platz für alle wichtigen 7 (oder 8 😊) Sachen und hat dank Decovil-Innenleben einen tollen Stand.






Und weil Raumfahrt nur mit ganz echter Wissenschaft geht, finden sich im Inneren gleich einige Forscher und Tüftler. Wer weiß... vielleicht wird es ja doch eher eine Karriere mit festem Boden unter den Füßen. Hauptsache es gibt genug zum Träumen, oder!?




Seid Ihr auch so verliebt in die kleine Rakete? Dann schaut doch mal rein bei Frau Fadenschein. Da gibt es noch so viele tolle Himmelsstürmer zu entdecken - und natürlich auch das e-book zum Applizieren oder Plotten.



Ein großer Spaß, der jetzt natürlich gleich zu kiddikram und zu Taschen und Täschchen fliegt.

Ich wünsche Euch einen traumhaften Mittwoch.

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Dieser Post enthält natürlich Werbung für die Raketen-Applikation von Frau Fadenschein. Das e-book wurde mir zum Zwecke des Probenähens kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Begeisterung für das süße Design und das tolle e-book wären aber auch ohne dieses Zur-Verfügung-stellen nicht kleiner. Vielen lieben Dank für Euer Vertrauen, liebe Ute und liebe Claudia!



Kommentare:

  1. Wow, ist der riesig! Gut, dass du ein Foto mit Spielzeug gemacht hast! Die Applikation ist sehr niedlich! Noch mehr begeistert mich aber der Erfinderstoff! Wo hast du denn den aufgetrieben? Total cool!
    Glückwunsch Julia
    PS irgendwann finde ich raus, warum so oft meine Kommentare verloren gehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aah...Und dann noch diese Autokorrektur..Liebe Grüße sollte das werden, nicht Glückwunsch :-D

      Löschen
  2. Das ist ja ein toller Aufräumer! So was könnte der Wurm auch schon brauchen. Für den großen müsste er allerdings mindestens 3 mal so groß werden :-)))

    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön und absolut perfekt als Aufräumer-Tasche! Gut gelungen!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Oh, der ist ja richtig toll! So schick und groß und so standhaft! Super!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  5. Schön ist er geworden Dein Aufräumer.
    Die Rakete ist toll, aber auch den Innenstoff finde ich total niedlich.
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hej Maika,
    cooler Aufräumer, da macht es doch gleich viel mehr spass :0) richtig toll geworden, mit der rakete, aber auch der innenstoff ist der knaller! wenn du magst, schau mal rüber zu mir, hab was zu gewinnen und ein interessantes Interview: http://ulrikes-smaating.blogspot.dk/2017/03/interview-greta-und-das-rotkappchen.html
    ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  7. Hach da möchte man auch noch mal Kind sein und mit dieser tollen Tasche auf Forscherreise gehen. :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  8. Da räumt man wirklich gleich nochmal so gerne auf. Eine tolle Tasche.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Maika,

    Astronaut ist wenigsten ein theoretisch möglicher Berufswunsch, im Gegensatz zu: Wenn ich groß bin werde ich Straßenwalze oder grauer Wolf ;-)
    Die Tasche sieht super aus und würde sicher auch gut hierher passen - sher schön geworden!

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!