Seiten

Mittwoch, 2. August 2017

Wo eine Tüte ist...

... sind ein paar weitere nicht weit.

Natürlich bleibt die gestern gezeigte Schultüte für meine Nichte nicht die einzige Zuckertüte am kommenden Wochenende.

Der große Bruder rechnet selbstverständlich auch mit einer kleineren Version. Das kennt er nicht anderes. War bei ihm damals schließlich auch so.

Und woran hat der inzwischen Drittklässler gerade eine große Freude? Klar, Starwars.


Ebenfalls damals hatte ich schon erzählt, dass es in unserer Familie üblich ist, dass jeder Gast eine kleine Zuckertüte mitbringt. So kommt dann eine recht ansehnliche Schar zusammen und das frische Schulkind kann sich gleich im Zählen üben :-)

Omas und Opas bedenken dabei natürlich auch den Bruder und das Nachbarkind.
Hier also meine kleine Schar Jungstüten in verschiedenen Größen.



Manchmal geht´s aber auch ohne Starwars.



Die Schulstarterin darf sich natürlich auch von Elsa und Anna beglückwünschen lassen.



Ach, das wird wieder toll. Ich liebe solche besonderen Familienfeste mit leuchtenden Kinderaugen und verspreche, nicht nur Zuckerzeug in die Zuckertüten zu füllen :-)
Dazu aber in Kürze mehr.

Ich schaue mit diesen Kinderglücklichmachern gleich mal noch bei kiddikram, made4girls  und der Schultütensammlung bei lillesol&pelle rein. Und dann rufe ich gleich mal meine Schwester an und schwelge mit ihr in Erinnerungen an unsere Zuckertütenfeste und das wunderbare Gefühl diese ganz besonderen Geschenkverpackungen zu öffnen.



Viele liebe Grüße
maika(Efer)

Kommentare:

  1. Oh, wie schön :)
    gestern habe ich auch endlich den Stoff für die Schultüte meines Räubers gekauft... ich bin schon ganz aufgeregt!
    Ganz liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Noch mehr so tolle Schultüten. Ich habe erst mal die Stoffe zusammen gesucht und mit dem kleinen Räuber die grobe Aufteilung festgelegt. Aber ich hab ja auch noch 6 Wochen Zeit.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!