Donnerstag, 21. September 2017

Wichtelfinale die Zweite - Das habe ich verschickt...

Gestern habe ich schon erzählt, was Bettina für mich gezaubert hat. So eine Freude. Nochmal vielen lieben Dank, liebe Bettina.

Nachdem ich nun aber weiß, dass auch mein Päckchen gut angekommen ist und Christin erfreut hat, mag ich Euch den Inhalt nun natürlich auch zeigen.

Ganz besonders habe ich mich gefreut, einen mir bislang unbekannten Blog zu entdecken. Die Wichtel-Losfee hatte mir Christin aka mialoma zugedacht. Wie toll, ihren Blog kennenzulernen. So schöne Kinderkleidung ... immer ganz liebevoll gemacht und genau so geschrieben.

Im Blog sieht man es - und im Fragebogen las ich es dann auch. Bei ihr kommt am allerliebsten Jersey unter die Nadel.  Klar, dass ich mich da an Baumwolle & Co geworfen habe, oder!? Ich selbst mag es total gern, wenn ich mit einem Wichtelgeschenk ein wenig außerhalb meines Näh-Horizontes beglückt werde. Vielleicht geht es Dir auch so, liebe Christin?

Christins Lieblingsfarben sind senfgelb und blau. Ach spannend! Denn während mir blau natürlich sehr vertraut ist, hatte ich mit senfgelb bislang wenig Berührung und musste mich erstmal damit ausstatten.

Entstanden ist dann eine senfgelbe Handtasche nach eigenem Schnitt für Christin.





Gerade groß genug, um die Lieblings-Nascherei mitzunehmen und dann noch Platz für Handy und kleine Geldbörse zu haben.



Vor meinem inneren Auge gehst Du, liebe Christin, damit mit lieben Freundinnen ins Kino oder so. Eben mal so ganz ohne Kids und die damit wichtige viel größere Tasche. :-)

Damit der wichtige Naschinhalt nachgefüllt werden kann, liegt natürlich entsprechendes Verbrauchsmaterial (*hihi*) bei.




Und weil ich weiß, wie gern auch die Kleinen auspacken und weil mich Christins Kinder auf den Fotos im Blog so verzaubert haben, steckte auch für die beiden Mädchen etwas im Paket.

Die kleinste Maus im Haus steckt bestimmt gerade im Puppen- und Plüschtieralter. Wie gut kann ich mich erinnern.... auf Schritt und Tritt musste ein Exemplar mit. Am liebsten im Puppenwagen... Und wie froh war ich, als wir immer mehr Mütter mit Babytragen sahen und sie das natürlich auch nachmachen wollte... Endlich kleine und große Hände frei auf dem Weg zum Kindergarten.

Für den Fall, dass es bei Christin und ihrer Maus genauso ist, habe ich eine Puppentrage nach dem super schönen Freebie von le-kimi genäht. Das kann vor den Bauch oder auf den Rücken und sieht an der Kleinen von Christin sicher noch viel niedlicher aus als an meiner Puppe.



Absolut überzeugt hat mich das Ganze aber, weil man es so herrlich kein Falten und in die Tasche versenken kann. Die passt so sogar in Christins neue Handtasche - also, wenn die Nascherei erledigt ist :-)

 


Die große Tochter hat längst nicht mehr so viel Puppentrageplatz, denn sie geht schon zur Schule. Da musste natürlich ein viel cooleres Geschenk her. Niedlich ist sicher längst out, oder Christin???

Weil in ihrem Alter aber sicher viel gemalt und gezeichnet wird, gibt es für sie eine Stiftetasche aus Filz .



Sie ist in Form und Ausführung an die Geodreieck-Tasche für meine kleine Große (hatte ich Euch hier gezeigt) angelehnt. Und ich hoffe, sie kommt bei Christins Großer genauso gut an, wie ich das bei mir zu Hause hole. "Cool" ist da da größte Kompliment für mich. Über die anderen wohl ähnliches ausdrückenden Worte höre ich hinweg... :-) Ich werde alt... :-)

Wie ich höre, haben sich die drei Empfängerinnen im Hause mialoma sehr gefreut, Und das freut mich natürlich am meisten.

Darum machen die Geschenke jetzt noch einen kleinen Freudentanz zu Taschen und Täschchen, made4girls und kiddikram.

Viele liebe Grüße
maika(efer)

Kommentare:

  1. die-kreative-nadel.com21. September 2017 um 08:14

    Da hast Du aber auch ein ganz zauberhaftes Päckchen verscihckt.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Paket !
    Da hat sich dein Wichtelkind sicher sehr gefreut.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss es nochmal sagen, es ist ein ganz wundervolles Paket und wir freuen uns sehr 😙

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du aber ganz zauberhafte Wichtelgeschenke verschickt. Du darfst mich auch gerne mal bewichteln. ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja total lieb von dir, Maika, dass du nicht nur die Mama, sondern auch die zwei Töchter so bedacht hast! Der Innenstoff deiner Handtasche hat es mir sofort angetan, dieses herrliche Senfgelb! Kleine Täschchen kommen bei mir irgendwie nicht durch, vermutlich trage ich dafür stets zu viel Kram mit herum (hüstel). Einen schönen Wichteltaucsh hattet ihr!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Es ist sehr cool, dass du dir gleich drei so tolle Sachen für alle einfallen hast lassen.

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön. Ganz zauberhafte Ideen für Dein Wichtelkind . Die kleine Tasche ist ein Knaller und gefällt mir sehr .
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!